Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Preisunterschied zwischen Strauchtomaten und losen Tomaten wieder etwas kleiner

Wenn es um belgisches Gemüse geht, hat sich der Markt, jetzt da der Großteil vom Gewächshausgemüse von der Bildfläche verschwunden ist, wieder etwas beruhigt. Es gibt noch Salat und Tomaten, der Rest jedoch kommt aus Spanien. Auch der Anteil an Freilandgemüse wird immer geringer je näher der Winter kommt. "Was wir in Belgien reichlich haben ist Porree, Knollensellerie, Rosenkohl und verschiedene Kohlsorten. Blumenkohl gibt es auch noch, sogar noch ein kleines Volumen Gewächshausblumenkohl. Die werden mit 2 bis 3 Euro pro Stück gut bezahlt", sagt ein belgischer Händler. 



Tomaten, Unterschied zwischen Strauch und losen ist geringer
"Die Tomatenpreise sind für die Zeit des Jahres nicht übertrieben hoch. Bis letzte Woche war der Preisunterschied zwischen Strauchtomaten und losen Tomaten sehr groß. Inzwischen ist der Unterschied kleiner geworden. Letzte Woche Montag lag der Preis für Strauchtomaten zwischen 1,20 Euro und 1,25 Euro, am 30. November lag er bei 1,10 Euro. Die losen Tomaten haben eine Weile 70 Cent gekostet, im Moment wird aber rund 90 Cent ausgegeben. Das Angebot ist derzeit etwas dürftiger. Der Unterschied zwischen den beiden ist etwas geringer geworden." 

Salat, Chicorée, Rosenkohl 

Er sagt, daß die Preise für Salat bei ca. 40 Cent liegen. "Die alternativen Salatsorten laufen sogar noch besser, die gehen bis 60 Cent. Das ist nicht schlecht. Der Preis für Chicorée liegt zur Zeit bei 1,25 Euro, auch das ist kein schlechter Preis. Ich erwarte aber, daß die Preise sinken je größer das Volumen in den nächsten Wochen wird." Handverlesener Rosenkohl ist in Belgien ein Nischenmarkt und eine Spezialität. "In den Niederlanden sieht man das gar nicht mehr, hier wird es aber noch gemacht. Bis vor einem Monat lag der Preis dafür noch bei 5 Euro, inzwischen ist er halbiert, was im übrigen noch immer kein schlechter Preis ist."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet