Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

China:

Lastwagenfahrer weint, weil verschüttete Orangen gestohlen werden

Im östlichen China wurden ein Fernfahrer und sein Neffe von einer Gruppe von Dorfbewohnern angegriffen, als sie versucht haben, die Dorfbewohner abzuhalten, ihre volle Ladung von Orangen zu stehlen, nachdem ihr Fahrzeug auf einer Autobahn umgekippt ist.

Der Fahrer hat neben der Straße geweint, als die Dorfbewohner zusammenkamen , um das Obst von der Straße in Yichun, der Provinz Jiangxi, aufzuheben, hat das Nachrichtenportal Kankannews.com berichtet.



Dorfbewohner, die in der Nähe leben, waren schnell zum Schauplatz gekommen, nachdem der Lastwagen die Kontrolle verloren hat und umgestürzt ist, wodurch die Früchte am Sonntag, den 6. November über die ganze Autobahn gerollt waren.

Der Fahrer und sein Neffe, der die Orangen von der Provinz Hunan transportiert hatte, versuchten, die Dorfbewohner abzuhalten, die Früchte aufzuheben, aber wurden verprügelt, wie online zirkulierendes Videofilmmaterial zeigt. Nachdem sie kraftlos versucht hatten, die Plünderung zu verhindern, hat sich der Fahrer neben die Straße gesetzt und geweint.

Die Dorfbewohner verließen die Szene erst, nachdem Polizisten dazwischen gegangen sind. Die Beamten und der Fahrer haben den kompletten Nachmittag gebraucht, um die Straße aufzuräumen.

Es ist in China ziemlich üblich, dass Menschen Produkte von Lastwagen, die an Verkehrs-unfällen beteiligt gewesen sind, stehlen wollen. Im August 2015 kamenDorfbewohner in der Provinz Henan zusammen, um Äpfel aufzulesen, nachdem 20 Tonnen der Früchte von einem gestürzten Lastwagen gefallen sind. Das Plündern stoppte erst, nachdem die Polizei drei Dorfbewohner verhaftet hat.

Quelle: scmp.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet