Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Die Haute Couture des Anbaus für Nordeuropa

Italien baut Tomaten multicolor an

Die Idee zur Tomate multicolour hat Gianfranco Cunsolo schon in 2005 gehabt. Als Eigentümer des gleichnamigen landwirtschaftlichen Betriebs hat er seine ganz eigene Lösung ausgearbeitet, die absolut überzeugend ist. Um nicht vom Markt durch das Meer von Standardprodukten geschluckt zu werden, hatte er die Intuition sich auf dem Markt mit einem Nischenprodukt zu positionieren.



"Alles entstand mit dem Wissen, dass mit dem Eintritt der Tomate aus Nordafrika in Europa eine Standardisierung von Produkten registriert wurde. Als Konsequenz dazu gab es einen Preisabfall. Eine Art Abflachung der Sorten in der Gemüseabteilung der Supermärkte. Es war eine Unterscheidung, ein Vorwärtsruck notwendig. Und so, mich mit einigen holländischen Kunden vergleichend, verstand ich, dass durch das Zusammenfügen der unterschiedlichen Varietäten ein neues Produkt angeboten werden konnte. Zusammengesetzt aus allem, was die einzelnen Sorten ausmacht, entstand ein Artikel, der handelstechnisch absolut neu, praktisch beispiellos war."

Und, wenn das Auge auch etwas abhaben will, ist es klar, dass eine Packung mit verschieden-farbigen Tomaten sich ´zwinkernd´ präsentiert. Das mit großer Wirkung in den Augen der Konsumenten, die auf Qualität achten, bewusst einkaufen und die diese Innovation, vereint mit der Tradition, schätzen.


Gianfranco Cunsolo

"Auf diese Art haben wir die Wild Tomato oder Wild Wonder ins Leben gerufen, die auf Grund ihrer Präsentation, Form und besonderen Geschmacks auf großes Interesse auf dem Markt in ganz Nordeuropa gestoßen ist."

Die Komposition, einer Farbpalette gleichend, ist aus den einzelnen Sorten zusammengestellt (200 und 300 g). Das sind: gelbe Kirschtomaten, Datterino orange, Cocktail grün, CocktailZebra (braun/grün und grün/gelb), Mini San Marzano rot, Kirschtomate viola und rosa.



Aber wie verwirklicht man eine solche Verpackung und wo genau besteht Interesse?
Die Wahl der Sorten hängt mit der spezifische Eigenschaft der einzelnen Tomate, sowohl was die Form als auch die Farbe und die geschmacklichen Charakteristiken betrifft, zusammen. Im Hinblick, jeder einzelnen Verpackung nicht allein eine deutliche chromatische Charakteristik zu verleihen, hängt sie auch von einer Aromen Vielfalt ab. Die Hauptabnehmer sind Deutschland, die Niederlande, Dänemark, Großbritannien, Schweden und Norwegen."

Es handelt sich um ein hochwertiges Produkt, so definiert Cunsolo " Haute Couture des Gemüseanbaus" und unter diesem Gesichtspunkt eine Wertsteigerung gegenüber dem Massenprodukt, aktuell auf de italienischen und internationalen Märkten.

Auf der anderen Seite ist der Anbau dieser Varietät sehr schwierig. Jede einzelne Sorte erfordert spezifische Methoden, Behandlungen und Fürsorge.



Autor: G.P. für FreshPlaza

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet