BLE Marktbericht KW43/16

Einheimische Früchte führten Regie

Äpfel
Einheimische Früchte herrschten vor. Die zahlreichen unterschiedlichen Varietäten wurden in der Regel recht positiv von der Kundschaft angenommen. Das kontinuierliche und freundliche Interesse konnte problemlos gestillt werden. Ab und an fiel die Verfügbarkeit sogar zu üppig aus, sodass man häufig die Forderungen senkte, um eine Räumung nicht zu gefährden. So verbilligten sich in Frankfurt beispielsweise die das Sortiment dominierenden Elstar, Boskoop und Jonagold auf ca. 0,60 € je kg. Generell überzeugte die Qualität der offerierten Chargen. In Hamburg schränkten die Herbstferien zwar die Unterbringungsmöglichkeiten ein, trotzdem verlief die Vermarktung dank leicht reduzierter Aufrufe flott. Die Notierungen für italienische und französische Partien blieben meist konstant, da man die Bereitstellung auf den Bedarf abstimmte. In diesem Segment überwogen Golden Delicious, Granny Smith und Royal Gala. Erste Pink Kiss aus Frankreich komplettierten es in Frankfurt. Hier trafen auch immer noch Importe aus Übersee ein, die summa summarum eine sehr geringe Bedeutung hatten.


Bild: BLE


Bild: BLE



Bild: BLE

Lesen Sie hier den vollständigen Marktbericht

Quelle: BLE, Marktbeobachtung





Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet