Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Prominent präsentiert neues 'I feel good'-Konzept

Foodblogger aus Deutschland waren letzte Woche im 'Tasty Room' von Prominent zu Gast um in die Welt der Tomaten abzutauchen. Es wurde probiert und erlebt. Außerdem erlebten die Blogger eine Premiere: Projektmanagerin Ivette Ouweleen präsentierte ihr neues 'I feel good'-Konzept, ein Konzept in dem der Nutzungsmoment der Tomate im Mittelpunkt steht. 



Untersuchungen haben ergeben, daß Kunden beim Einkauf frischer Produkte ein wenig Hilfestellung gebrauchen können. Sie wissen oft nicht welche Tomate am besten zu welchem Gericht passen. Das 'I feel good'-Konzept hilft den Kunden ein wenig bei der Auswahl. "Auf den speziellen Etiketten wird ganz einfach durch Symbole und einem Foto eines leckeren Gerichtes angegeben, zu welcher Sorte Gericht die betreffende Sorte passt", sagt Ivette. "Außerdem informieren wir über besondere Eigenschaften unserer Tomaten. Dass eine Salattomate aromatisch und saftig ist und man zum grillen am besten eine süße und feste benutzen kann. Es ist so offensichtlich, aber trotzdem wird in den Geschäften darüber wenig mitgeteilt."

Geschmackspapillen-Test 
Als Mittagessen bekamen die Blogger eine Auswahl kulinarischer Überraschungen serviert. Der Koch von Restaurant Rossio aus Delft/Niederlande bereitete u. a. ein Gericht mit Cocktailtomaten, gegrillter Zucchini, Parmesan und gerösteten Semmelbrösel. Ein Rezept aus dem 'I feel good'-Konzept. Im Anschluss an diesen Geschmackspapillen-Test hat die Gruppe selbstverständlich im Gewächshaus noch einen Blick auf die Tomaten geworfen. 

Für mehr Informationen:
prominent-tomatoes.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet