Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Spanien:

"Biologischer Mango- und Avocado-Konsum wächst zusehends"

"In diesem Augenblick ernten wir die grünhäutigen biologischen Avocadosorten, Bacon und Fuerte, und wir nehmen an, bald mit der Ernte der biologischen Hass, unseres Flaggschiffproduktes, ab dem 15. November zu beginnen. Wir erwarten höhere Erträge pro Hektar und gute Größen, da wir einen warmen Frühling gehabt haben, der einen positiven Einfluss auf die Blüte hatte, und die Temperaturen bis jetzt stabil geblieben sind", erklärt Pepe Álvarez, ein Erzeuger von biologischen Avocados und Mangos in Granada mit 30 Jahren Erfahrung, der auch ein Teil des Betriebsvorstandes der Kooperative Bio Procam von Motril ist.



Pepe Álvarez besitzt 200 Hektar, die der Produktion von biologischen Avocados gewidmet sind, die anders im Vergleich zum Herkömmlichen angebaut werden. "Es ist schwieriger, weil wir keine Schädlingsbekämpfungsmittel verwenden. Die Entdeckung der richtigen natürlichen Düngemittel hat eine lange Zeit gedauert, und diese machen Herstellungskosten teurer. Für das nächste Jahr werden wir 30 neue Hektar haben.



Starkes Wachstum bei biologischen tropischen Pflanzen
Gemäß dem Erzeuger nimmt der Konsum Jahr für Jahr zu, obwohl der Preis einer biologischen Avocado gewöhnlich zwischen um 50 und 70 Cent über dem einer herkömmlichen Avocado steht.

"Der Verbrauch von biologischen Mangos und Avocados nimmt wegen der Vielseitigkeit dieser Produkte in der Küche, sowie ihres Geschmacks, ihrer Ernährungseigenschaften und des größeren Verbraucherbewusstseins über Gesundheitsemissionen weltweit wesentlich zu", versichert er.

Bio Procam von Motril verlädt seine biologischen Mangos und Avocados auf Märkte wie Frankreich, Deutschland, die Niederlande, die Schweiz, Dänemark, die Vereinigten Staaten und Kanada.

"Die Schweiz ist ein kleiner Markt, aber mit einer hohen Nachfrage nach biologischen Produkten, obwohl Spanien uns überrascht, weil, als Bio Procam mit der Produktion und dem Marketing von biologischen Produkten vor acht Jahren angefangen hat, eigentlich alles zu europäischen Märkten exportiert wurde. Im Laufe der letzten vier Jahre jedoch ist die Nachfrage in Spanien fest gewachsen und steht jetzt für 10% unserer Verkäufe", weist er hin.



"Die Zunahme ist besonders in Barcelona, Madrid und Baskenland beobachtet worden, wo sich immer modernere Einzelhändler mit einer Vorliebe für biologische Produkte aufstellen", trägt er bei.

Während es einige Sorgen im biologischen Sektor wegen der Überproduktion gibt, was mittelfristig ein Problem wird, glaubt Pepe Álvarez, dass, in Anbetracht des schnellen Wachstums, es aktuell kein Problem im Fall von tropischen Pflanzen werden sollte. "Die Gemüseproduktion ist diejenige, die am schnellsten anbaut. Das Pflanzen von Mangos und Avocados geschieht eher allmählich wegen der hinzukommenden Schwierigkeiten."



Biologische Keitt Mango: mehr Risiken gegen höheren Gewinn
Pepe Álvarez fokussiert sich auf die Sorte Keitt, für die sie ein attraktives Marktfenster im Vergleich zu anderen gepflanzten Sorten in Spanien gefunden haben: die Osteen. "Die meisten Erzeuger in Malaga erzeugen Osteen Mangos, in der Hauptsaison, die in den Monaten September und Oktober stattfindet. Das erlaubt ihnen, die Risiken von Hagel oder Frost in den vorherigen Monaten zu vermeiden. Wir sind auf Keitt eingestellt, der später geerntet wird und mehr Risiken trägt, da er im November geerntet wird, aber der Markt ist auch gewöhnlich um jene Zeit weniger gesättigt. Es ist eine sehr süße Mango, die auch leicht zu behandeln ist."

Für mehr Informationen:
Pepe Álvarez
Bio Procam S.C.A.
M: +34 615686029
T: +34 958600306
Ctra. Almería km. 1,6-
Motril (Granada). Spanien
pepe.alvarez.moyano@gmail.com
www.procamsca.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet