Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Zampagna: Um wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht man Plantagen von mindestens 10h

Trocknung von Nüssen

Heute haben wir ein Videointerview mit Alessandrio Zampagna, aufgezeichnet bei dem Betrieb San Martino in Forli, eine 50h große Anlage auf der intensiv Nüsse auf einer anderen Weise angebaut werden." Je mehr Hektar Anbau, desto besser der Wettkampf, angesichts der Amortisation der Kosten. Aber wir empfehlen mindestens 10 Hektar."



Einmal geerntet, entfernt man bei der Nuss die Außenschale. Das geschieht mittels einer bestimmten Anlage, ähnlich einer großen Zentrifuge mit Abrieb. Danach werden die Nüsse zum trocknen weitergeleitet. Das System sieht einen Rücklauf von warmer Luft für 24/36 Stunden vor. Danach werden die Nüsse kalibriert und dann in Säcken verteilt, nach einer Handselektion der Mitarbeiter. Die Säcke von mehreren hunderten von Kilos werden danach bis zu New Factor (Rimini) für den Markt transportiert.



"Eine erste Auswahl, erklärt Zampagna, wird bei der Trocknung durchgeführt. New Factor zielt auf hohe Qualität ab. In diesen Tagen beenden wir die Ernte und die Nüsse sind von außen dunkler, im Vergleich zu denen vor wenigen Tagen geernteten, aber die organoleptische Qualität entspricht der Richtlinie. Das Jahr 2016 wird als das Jahr in Erinnerung bleiben, das keine großen Mengen hervorgebracht hat aber wenigstens, in unserer Zone, eine bessere Qualität.


Im Allgemeinen werden 24 - 36 Stunden für die Trocknung gebraucht.

Für eine Nuss Kultivierung wird eine gute Bewässerung benötigt. Es gilt das gleiche wie bei der Kiwi. Aber es darf keine Stagnation entstehen, deshalb werden durchlässige Gelände und eine gute Verwaltung benötigt.


Trocknungsanlage

Die Ernte liegt bei 4 bis 5 Tonnen/ h des getrockneten Produktes zum Verkauf. Das italienische Produkt ist sehr gefragt, besonders bei hoher Qualität. Italien kann der großen Nachfrage nicht nachkommen und importiert den größten Teil des Produktes. In diesen Tagen stehen die Kunden Schlange bei den Verkaufsstellen von Forli, um gerade geerntete und getrocknete Nüsse zu kaufen.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet