Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"UK Obst- und Gemüseanbieter übernimmt Sicherheitsführung mit "Städtischem Prototypen"

Reynolds, einer von den UK unabhängigen Frischfrucht- und Gemüselieferanten, hat eine neue frische Annäherung an die Verkehrssicherheit unternommen, indem er zwei der ersten, Temperatur-kontrollierten, Mercedes-Benz, Econic Lastwagen in Betrieb genommen hat.

Reynolds neue 'Städtischen Prototypen' unterliegen Mietsvereinbarungen mit dem etablierten Partner Gulliver´s Truck Hire, und sind über den gewünschten Lieferanten, Dealer Group Rygor, des führenden Versorgers für Hauptnutzfahrzeuges angekommen. Sie führen jetzt für Kunden überall in London Mehrfach-Abladungen von Zustellungen durch.



Der sehr auffällige Econic hat eine tiefe, panoramische Windschutzscheibe und eine lebensgroße, sich auffaltende Seitentür, die es dem Fahrer erlaubt, der viel tiefer als in einem herkömmlichen Vertriebsfahrzeug sitzt, um direkten Augenkontakt mit Radfahrern und Fußgängern an Verbindungspunkten oder in Verkehrswarteschlangen herzustellen.

Reynolds 18-Tonner werden auch mit Wach-Kamera-Systemen ausgerüstet, die dem Fahrer eine 360-Grade-Ansicht geben, und auch eine hörbare Warnung erklingen lassen, wenn sich ein Radfahrer neben dem Fahrzeug befindet, ebenso wie Rundum-Beleuchtung für den Gebrauch bei Nacht, wenn Mannschaften den Truck ausgeladen. 

Die Kabine mit niedrigem Eingang bei Econic, hat zwei Stufen weniger als die traditionellen vier, was auch die Gefahr auf Verletzungen bei Ein- und Austritt für den Fahrer des Fahrzeugs und dem 'Kombihelfer' reduziert, während ein leichter, durch die Kabine gewährter Zugang sowohl das Eintreten als auch das Austreten sicher auf der Nichtverkehrsseite ermöglicht. 

Reynolds wurde bereits zum Bronzestandard durch FORS zugelassen (das Flottenbetreiber-Anerkennungsschema) - die Entscheidung des Unternehmens, seine letzten Lastwagen bei Mercedes-Benz zu beauftragen, spiegelt sein Engagement zur Sicherheit und dem Entschluss wieder, auf "Gold “ hinzuarbeiten.



Econic 1830 Modelle sind mit den modernsten, Sechs-Takt Motoren mit hohem Drehmoment ausgestattet, die ihre 220 Kilowatt (299 HP) Leistung über das Standard-angepasste, Allison automatische Getriebe übertragen. 

Ihr in eine einzelne Abteilung isolierter Bestandteil wurde von Gray & Adams hergestellt. Eigenschaften schließen eine gekrümmte Vorderseite zum Dach ein, das mit dem Luftdeflektor der Kabine verschmilzt, die neusten, aerodynamisch profilierten Armaturenbrett-Abdeckungen des Herstellers, Bedienungstüren an beiden Seiten und eine 1,500-Kg Dhollandia Hebebühne.

Leon Daniels, Direktor von Surface Transport bei Transport for London (TfL), sagte: “Ich bin erfreut, dass Reynolds eines der Unternehmen ist, die voraus denken, indem sie sicherere Lastwagen mit höheren Leveln von fahrergesteuerten Visionen verwenden. Unser kürzlich veröffentlichter Direct Vision Standard wird anderen Unternehmen helfen, ihren Flotten auf die modernen Sicherheitsstandards zu bringen und Londons Straßen sicherer für uns alle zu machen.”

Die Lastwagen verlassen das Nationale Vertriebszentrum von Reynolds am Waltham-Kreuz, gerade außerhalb der M25 nördlich der Hauptstadt, zwischen 2:30 Uhr und 3:00 Uhr morgens. Sie kommen ausnahmslos vor Mittag zurück zur Basis, und haben normalerweise 30-35 Lieferungen ausgeführt. 

In Anbetracht der frühen Arbeitsstunden, hat Reynolds sich auch bemüht, sicherzustellen, dass seine neuen Fahrzeuge von Econics so ruhig sind wie möglich



Eingeführt in 1999, wurde Econic als Anbieter verschiedener Anwendungen verwendet, aber ist am ehesten bekannt in Großbritannien als best-verkaufter Müllwagen. Im Laufe der letzten 12-18 Monate jedoch, hat es der erhöhte Fokus auf Radfahrer und Fußgängersicherheit in belebten städtischen Bereichen Mercedes-Benz ermöglicht, eine Reihe von bemerkenswerten Bestellungen Econic-basierte Kippwagen, Kippergreifer, Hopserlader und Mixer von Bausektormaschinenbedienern zu gewinnen. 

Jetzt hebt Reynolds die Vorteile des Fahrzeugs für temperaturkontrollierte Vertriebspflichten in Städten hervor - obwohl ein Haupteinzelhändler vor einigen Jahren einen gasangetriebenen Econic mit gekühltem Raum getestet hat, sind die neuen Lastwagen von Reynolds mit herkömmlichen Dieselmotoren die ersten, die in den Frontdienst eingehen.

“Mehr als nur ein Obst- und Gemüsehändler”, liefert die Familiengesellschaft mehr als 3.000 verschiedene Typen von frischen und frisch gekühlten Erzeugnissen aus der ganzen Welt - sein Portfolio schließt Fleisch, Molkerei- und Käseprodukte, sowie mehr als 1.000 Sorten an Obst und Gemüse ein. Aus einem Netz von Depots operierend, die strategisch überall in Großbritannien gelegen sind, liefern die Lastwagen der Gesellschaft mehr als 3.000 Bestellungen pro Tag an einen Kundenbestand von Hotels, Restaurants, Kneipen und Bars, Lebensmittellieferanten, Schulen, Universitäten und Pflegeheime.

Der Geschäftsführer des Unternehmens, Steve White, ist für eine Flotte von mehr als 250 Fahrzeugen verantwortlich, in denen der drei-zackige Stern von Mercedes-Benz prominent hervorsticht. Die meisten sind 7,5-Tonner, obwohl die Reihe auch größere Fahrzeuge aller Größen bis zu 26 Tonnen einschließt, sowie Traktoreinheiten für den ländlichen Vertrieb und die Zwischendepotkanäle.



Herr White kommentierte: “Da ich auch in der Müllindustrie gearbeitet habe, war ich bereits mit Econic und besonders den Attributen seines niedrigen Zugangs und der hohen Sichtbarkeit der Kabinen sehr vertraut. In Anbetracht des Fokus auf die Radfahrer und die Fußgängersicherheit in London ist mir deutlich geworden, dass Econic auch für unsere Operation ideal angepasst werden könnte."

“Econic kommt an höheren Kapitalkosten als ein herkömmlicher 18-Tonner, während unsere neuen Lastwagen auch etwa 750 Kg weniger tragen. Die reduzierte Nutzlastenkapazität ist teilweise deswegen gesunken, weil wir beschlossen haben, unseren Econics auszufahren, was nichts ist, was wir für gewöhnlich tun - Das ist aber kein Problem, weil wir immer, bevor Gewicht ein Problem wird, ausladen."

“Was am wichtigsten ist, ist, dass unsere 'Städtischen Prototypen' dazu dienen, unser Engagement zur Einhaltung und der Verkehrssicherheit zu verstärken, während wir auch Neuerung in unserem Feld der Kompetenz demonstrieren.”



Der Betreiber hat seine Econics zusätzlich mit Fahrzeugdaten von SmartDrive und Videoereignisaufnahmentechnologie spezifiziert, die die Sicherheitsleistung nachprüft und Empfehlungen und Werkzeuge zur Verfügung stellt, die Flottebetriebsleiter verwenden können, um Verbesserungen durch gezielte Ausbildung und Entwicklung zu erreichen.

Sie sind die ersten Lastwagen, die Reynolds von Gulliver durch Rygor geliefert wurden, die produktspezifische Ausbildung für die Fahrer des Betreibers arrangiert hat. Lastwagenverkaufsleiter Marcus Cahalin sagte: “Rygor ist stolz, eng mit Steve und Gulliver bei der Entwicklung dieser bahnbrechenden Fahrzeuge zusammengearbeitet zu haben, die Reynolds als ein Führer im temperaturkontrollierten Vertriebssegment positionieren. Wir freuen uns darauf, unsere neue Partnerschaft mit diesem bemerkenswerten Betreiber auszubauen.”

Für mehr Informationen
Andy Weir
Reynolds
andy.weir@reynolds-cs.com
Tel: +44 7508 177 077


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet