BLE Marktbericht KW38/16

Italien beherrscht Traubenmarkt

Tafeltrauben
Italien beherrschte mit einer breiten Produktpalette die Geschäfte: allen voran mit Italia, Michele Palieri und Sugraone. Türkische Sultana und griechische Thompson Seedless ergänzten sie. Zudem spielten Crimson Seedless und Red Globe eine Rolle. Aus Frankreich kamen vorwiegend Alphonse Lavallée. Das inzwischen eher herbstlich anmutende Wetter verbesserte die Nachfrage zwar ein wenig, doch daraus konnten keine Verteuerungen resultieren, da die bereitgestellten Mengen einfach sehr groß waren. In der Regel verharrten die Notierungen daher auf einem kaum veränderten Niveau. Bloß verschiedentlich verbuchte man ein zu schwaches Interesse, sodass Verbilligungen Kaufimpulse setzen sollten. Generell ließ sich eine hervorragende Qualität der Erzeugnisse verzeichnen. Farbe und Geschmack begeisterten die Kunden. Punktuell tauchten blaue Varietäten aus Deutschland auf. Die Kondition der spanischen Zugänge fiel oftmals ab, was die Order verminderte.


Quelle: BLE


Quelle: BLE


Quelle: BLE


Quelle: BLE


Quelle: BLE

Lesen Sie hier den vollständigen Marktbericht


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet