"Pflaumenmarkt steigt widerum"

Das sonnige Wetter ist für den Pflaumenverkauf sehr günstig. "Es werden dann auch mehr Pflaumen an Straßenständen verkauft und gehen die Mengen etwas schneller weg", berichtet Erik Kieftenburg von Fruit Noordholland aus Zwaagdijk (NL). "Diesen Aufschwung konnte der Markt auch sehr gut gebrauchen. Letzte Woche gab es eine Massenzufuhr und standen 5.000 Kisten Reine Victoria auf der Versteigerung. Das war zuviel für den Markt und sank der Preis enorm."



"Montag war das Preisniveau noch mäßig, obwohl die Zufuhr relativ gering war, aber gestern stieg der Preis etwas und heute befinden wir uns auf einem stabilen Niveau von um die 1,60 Euro. Ich erwarte, dass der Preis durch das schöne Wetter noch mehr steigt", erklärt Erik. "Hier in Noord-Holland ist die Zufuhr recht gering. Durch den Regen ist auch ein Teil der Ernte 'ins Wasser gefallen'. Da wir dieses Jahr nicht über große Mengen verfügen, wird es dieses Jahr auch sehr schwierig, um Aktionen bei den Supermärkten zu unternehmen."

"Momentan haben wir noch die letzten Jubiläum-Pflaumen und hoffen noch ca 3 Wochen über die Reine Victorias zu verfügen. Wir als Noord-Holländer sind immer stolz auf unsere Reine Victorias. Wir laufen so oft wie möglich durch unseren Obstgarten, um zu pflücken und um die genaue Reife garantieren zu können. Es wäre schön, wenn dem eine bessere finanzielle Vergütung gegenüber stehen würde. Darum hat die Fläche in den letzten Jahren auch etwas abgenommen", erzählt der Obsthändler. Aber so ein Tag wie heute ist prima für den Verkauf. Dann nehmen all die Radfahrer eine Pflaume für unterwegs mit!"

Für weitere Informationen:

Erik Kieftenburg
Fruit Noordholland BV
Groothandelsmarkt 2
1681 NN Zwaagdijk
Niederlande
fruitnhbv@zonnet.nl
www.mjpronk.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet