Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Nicolás Prohens von Rafael Prohens SA, Chile:

"20% mehr Klementinen dank Regen"

Ein paar Wochen nach der Klementinenernte in Chile, zeichnet sich ein sehr vielversprechendes Bild über die Ergebnisse der Saison ab. Durch die Regenfälle Anfang des Jahres ist die Produktion deutlich gestiegen. Nicolás Prohens vom Unternehmen Rafael Prohens SA gibt uns die Bilanz dieser Saison. "Nach einer jahrelangen Dürre, konnten wir die Ernte endlich regulär bewässern und dadurch sehr gute Erträge erzielen. Den Informationen zufolge, zu denen die meisten Bauern Zugang haben, schätzen wir, dass die Ernte deutlich steigen wird."



Durch den durchgehenden Regen sind die Exporte in diesem Jahr um schätzungsweise 22% gestiegen. "Der unerwartete Anstieg der Ernte hat im Sektor für reichlich Verwirrung gesorgt. Zurzeit schiffen wir vor allem in die Vereinigten Staaten, da der Markt weiterhin stabile Erträge bietet. Hinzu kommen die kurzen Transportwege, die sich positiv auf die Qualität des Obsts auswirken. Trotz all dieser Faktoren, sind die Preise im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Dieses Jahr bekommen wir 38$ pro 16 Kilo Kiste, wobei es zuvor 40$ waren," bestätigt Prohens.



"Unsere Sorge ist jetzt, dass wir wegen des Mengenanstiegs und der sinkenden Preise neue Märkte erschließen müssen. Obwohl weltweit die Nachfrage größer ist, als die Produktion, denken wir, dass wir auf Märkte zurückkehren müssen, die wir vor der Eröffnung des US Markts beliefert haben. Zur gleichen Zeit implementieren wir, als ein Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung, weiterhin unsere Prozesse und erhalten durchgehend Fort- und Weiterbildungen. Diese sind wichtige Voraussetzungen, um wettbewerbsfähig auf dem Markt zu bleiben," schließt der Sprecher.


Für weitere Informationen:

Nicolás Prohens
Rafael Prohens SA
Tel: +56983407197

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet