Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rumänien:

Gemüsekonsum unten in 2015

Im Vergleich zu 2014 haben Rumänen weniger Gemüsepflanzen im letzten Jahr verbraucht.
Der durchschnittliche Rumäne hat monatlich 7,55 kg Gemüsepflanzen und konservierte Gemüsepflanzen verbraucht, was etwa 0,17 kg weniger als im vorherigen Jahr ist, sagte eine Veröffentlichung des Nationalen Instituts für die Statistik (INS).

Der Verbrauch von Gemüsepflanzen hängt von der Größe und Zusammensetzung des Haushalts ab.
Der höchste Verbrauch wurde in Haushalten registriert, die aus einer Person (11,46 kg/Person) und Haushalten ohne Kinder (8,40 kg/Person) zusammengesetzt sind und das niedrigste in Haushalten mit 4 oder mehreren Kindern (4,59 kg/Person) und in denjenigen, die aus 6 oder mehreren Menschen (5,43 kg/Person) zusammengesetzt sind, zeigt INS an.

Gemäß der Einrichtung ist der Verbrauch von Früchten, im Großen und Ganzen, für alle Arten von Haushalten, dem durchschnittlichen Monatsverbrauch für eine Person relativ niedrig, die bei 3,69 kg in 2015 und bei 3,57 kg in 2014 liegt.

'Bedeutende Unterschiede werden zwischen Haushalten gesehen, die gemäß ihrer Größe in Haushalten gruppiert sind, die aus einer Person zusammengesetzt sind, die 5,56 kg/Person (5,19 kg/Person in 2014) Früchte monatlich verbraucht. Im Gegensatz zum durchschnittlichen Verbrauch der Haushalte mit 6 und mehr Menschen, ist das mehr als doppelt (2,09 kg/Person in 2014 und 2,41 kg/Person in 2015), sagte die zitierte Quelle.

Quelle: actmedia.eu

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet