Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Bulgarische Kirschen- und Pflaumenproduktion viel geringer als erwartet

Megafruit ist ein bulgarisches Unternehmen, dass 1995 von Mrs Liliana Dineva gegründet wurde und sich der Produktion von dem Export frischer Früchte und Gemüse, wie Pflaumen und Kirschen verschrieben hat, ebenso der Verarbeitung von Walnüssen und der Säuberung, Verpackung und dem Export von Sonnenblumensamen. 

Nach Dineva, war die letzte Saison enttäuschend, bezüglich der Produktionsmengen, aufgrund des Einflusses des Wetters. "Wir haben vielleicht 40% von dem, was wir erwartet haben, bekommen, daher konnten wir mit Kirschen und Pflaumen nicht viel machen. Die letzten drei Jahre waren nicht nur für uns recht schlecht, sondern für Erzeuger überall im Land, obwohl es auch von der Sorte abhängt."

In Vorbereitung für die nächste Saison "nehmen wir gut acht auf das Trimmen, das Düngen und die Aufsicht der Gärten, aber wir sind immer noch abhängig von den klimatischen Bedingungen", bestätigt sie. Die bulgarischen Erzeuger benötigen dringend Investitionen in die Landwirtschaft. Außerdem muss beachtet werden, dass die europäischen Substitutionen für die bulgarische Landwirtschaft wesentlich geringer sind als die, die zum Beispiel Griechenland gewährt wurden."



Was globale Importe angeht, erklärt sie, dass Bulgarien hauptsächlich Zitrusfrüchte importiert, die nicht im Land erzeugt werden können, und von Zeit zu Zeit Äpfel und Birnen, obwohl die Produktion des Landes nicht gering ist. Einige Unternehmen importieren Äpfel aus Italien, und manchmal Zitrus aus Südafrika während der Nebensaison. Kirschen und Pflaumen Importe, hauptsächlich aus Griechenland, sind klein und finden statt, bevor ihre lokale Produktion fertig ist. 

Dineva erklärt, dass, während der Nördlichen Hemisphäre-Saison, Bulgarien Zitrusfrüchte hauptsächlich aus der Türkei oder aus Griechenland importiert, und die Nachfrage ist gut und stabil. "Was importiert wird, wird verkauft, und Unternehmen fordern Einkaufsmengen proportional zur bestehenden Nachfrage an."

Import Preise sind mit 0.64 Euro pro Kilo für Turkish Meyer Lemonen oder 0.72 Euro für die Sorte Eureka angemessen. Alles in allem sagt sie, dass bulgarische Großhändler große Bemühungen auf die Vermarktung frischer Produkte verwenden. "Wenn Sie in ein Geschäft gehen, ist das erste, was Sie sehen, die frischen Früchte und Gemüsestände."

Für mehr Information:
Lileana Dineva
Megafruit (Bulgaria)
E-mail: office@megafruit-bg.com
Tel: + 359 2 981 3775; +359 981 3776
Fax: + 359 2 980 0440






Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet