Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

AMA-Forum

Experten kritisieren realitätsferne Forderungen an Landwirtschaft

Unter dem Motto "Die Zukunft hat begonnen" fand gestern in Wien das traditionelle AMA-Forum in völlig neuer Form statt: Zum ersten Mal wurde diese Veranstaltung zum Treffpunkt für die Vertreter der Milch-, Fleisch-, Obst- und Geflügelbranche. Während am Vormittag hochkarätige Referenten Zukunftstrends aufzeigten und mit zeitgeistigen Strömungen hart ins Gericht gingen, wurden am Nachmittag die Marktentwicklungen in den einzelnen Fachbereichen beleuchtet.

Im Rahmen des Forums stellte AMA Marketing-Geschäftsführer Michael Blass die neue Gütesiegel-Kampagne unter dem Titel "Ich schau drauf" vor. Werbung für Agrarprodukte müsse aus seiner Sicht glaubwürdig und authentisch sein, sie dürfe nicht lügen. "Die Landwirte müssen über das, was sie tun, auch in der Öffentlichkeit sprechen. Außerdem brauchen wir mehr Geschlossenheit innerhalb der Branche - vom Bauern bis zum Handel", sagte Blass.

Quelle: aiz.info

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet