Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Betroffene können sich neu bewerben

Die Greenery entlässt 64 Angestellte

Die Greenery gab am Freitag bekannt, dass wegen der geplanten Schließung des Import Distribution Centers (DC) in Barendrecht, den Niederlanden, sechs Jobs verloren gehen werden. Die Schließung ist für Mitte 2016 angesetzt. Es werden 32 neue Stellen entstehen, für die sich die Angestellten bewerben können. Das ist innerhalb von zwei Jahren die dritte Runde an Entlassungen. 2014 strich die Greenery 350 von insgesamt 1.400 Stellen. Anfang diesen Jahres folgten 60 weitere. "Wir wussten, dass das DC veraltet ist und Geld kostet. Das ist der Grund, warum wir es schließen und die Ströme in einem neuen DC kombinieren. Dies macht einige Stellen überflüssig," sagte ein Pressesprecher. Das soll das Ende der Entlassungswelle sein, sagt er.

Zuvor hatte Geschäftsführer Ton Wortel im Primeur Magazin über die Reorganisierung gesprochen: "Man muss dauerhaft die Optimierung des Prozesses als Ziel haben und wie man sich selbst in der Kerntätigkeit definieren kann. Das heißt, dass man sich von einem oder mehreren Teilen des Unternehmens verabschieden muss. Zur gleichen Zeit versuchen wir, zu wachsen und größere Mengen an uns zu binden. Das schafft Jobchancen. Die strenge Restrukturierung ist jetzt beendet, aber unter der Bedingung, dass wir unsere Mitglieder behalten können und so keine weiteren Mengen verlieren."







Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet