Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ramseier schliesst Produktion in Kiesen

Der Getränkehersteller Ramseier verlagert die Produktion von Weichpackungen von Kiesen (BE) an den Hauptsitz in Sursee (LU). Grund dafür: Die Nachfrage nach Weichpackungen habe in den letzten Jahren markant abgenommen, teilt Ramseier mit. Die Anlagen in Kiesen hätten zudem den heutigen technologischen Anforderungen nicht mehr genügt. In Sursee baut Ramseier für 6 Mio. Franken 2 neue Anlagen für Weichpackungen. Damit sollen Prozessabläufe gestrafft und die Effizienz erhöht werden.

Am Standort in Kiesen sind heute 16 Mitarbeitende beschäftigt. Mit mehr als der Hälfte der Mitarbeitenden habe man eine Lösung gefunden wie Pensionierung oder Arbeitsstellen in Sursee. Die restlichen sieben Mitarbeitenden werden laut Ramseier begleitet und unterstützt.

Ab 2017 wird Ramseier auch kein Mostobst mehr in Kiesen pressen. Dieses soll aber weiterhin in Kiesen angenommen werden.


Quelle: www.lid.ch

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet