Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Indien: Alarmierende Pestizidwerte in Gemüse

Ein Medienreport, basierend auf den Befunden des Union Landwirtschaftsministerium, besagt, dass es eine Verdopplung der Proben gab, die Pestizide oberhalb des erlaubten Rückstandshöchstgehalt (MRL) enthielten. Gemüse, Obst, Fleisch und Gewürze waren innerhalb der letzten sechs Jahre durch diesen rapiden Anstieg betroffen. 

Meldungen wurden an den Vorsitzenden der Lebensmittel- und Sicherheitsstandards Behörde von Indien und des Ministeriums der verarbeitenden Lebensmittelindustrien gerichtet, die verantwortlich sind für die Lebensmittel und Landwirtschaft in allen Staaten und es wurde um Informationen innerhalb von acht Wochen gebeten, hinsichtlich der Handlungen, die durchgeführt werden sollen, um die Rückstände in Gemüse, Lebensmittel, Fleisch und Gewürzen zu reduzieren. 

Laut dem Report ist es bekannt, dass pestizidhaltiges Gemüse in großen Städten verkauft worden ist, aber es ist jetzt klar, dass sich diese schädlichen Chemikalien in alarmierend hohen Dosen in Gemüse befinden in Indien. 

Die Situation ist noch bedenklicher Delhi und Mumbai. Aus 629 Proben, die vom PC Cell Centres in Delhi analysiert wurden, haben 223 Stück Rückstände enthalten, von welchen 20 Proben über dem Höchstwert lagen. 

Das Export Inspection Council Centre, Kalkutta und Mumbai hat 1149 analysiert, von denen 352 Rückstände von Pestiziden enthalten haben und 22 lagen über dem MRL. 



Quelle: timesofindia.indiatimes.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet