Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Lindner GmbH startet in die spanische Zitrussaison

Erste spanische Premium DIANA Tafelorangen in 2-3 Wochen

Die spanische Zitrussaison hat begonnen. „Bis die Früchte die Qualitätskriterien für unsere Premium DIANA Tafelorangen erreichen dauert es jedoch noch ca. 2-3 Wochen. erklärt Fruchtimporteur Wolfgang Lindner von der Lindner GmbH Fruchtimport und Handelsgesellschaft aus Frankfurt. „Aktuell werden bereits Orangen für Supermärkte geerntet, jedoch kommen diese für unsere Marke DIANA noch nicht in Frage.“ Für die Saison erwartet Lindner ausreichende Mengen von großkalibrigen Früchten bei stabilem bis leicht erhöhtem Preisniveau im Vergleich zum Vorjahr. „Zur Zeit werden Orangen hauptsächlich von Übersee, vor allem aus Südafrika vertrieben, die entsprechend lange Transportwege überstehen müssen. Im Gegensatz zur Ware von der Südhalbkugel kommen die spanischen DIANA Orangen ohne eine Behandlung der Schale mit Pilz- und synthetischen Konservierungsmitteln aus“, erklärt Lindner. „Damit ist auch die Schale verzehrbar, was ein wesentliches Qualitätsmerkmal für Orangen ist.“



Noch wenige Zitronen
Aufgrund der relativ hohen Temperaturen in Spanien sind die Mengen von Zitronen noch begrenzt. Diese benötigen eine gewisse Kühle um umzufärben. „In den letzten Wochen konnten wir nicht immer die Nachfrage befriedigen“, so Wolfgang Lindner. „Wie auch bei den Orangen, achten wir bei den DIANA Zitronen darauf, dass die Fürchte ohne Pilz- und synthetische Konservierungsmittel behandelt sind. Wir setzen dann lieber mit Lieferungen aus, beispielweise, wenn es zu viel geregnet hat, und die Früchte durch die Feuchtigkeit für Schimmel anfällig werden.“

Clementinen schon in passabler Qualität
Im Gegensatz zu Orangen und Zitronen konnten die Lieferanten von Lindner schon einige Clementinen in guter Qualität schicken. Vereinzelt ist noch eine etwas säuerliche Frucht dabei, was für den Begin der Saison jedoch normal ist. Aber auch hier wird erwartet, dass in den nächsten Woche die spanischen Früchte die Überseeware ersetzen werden.



Niedrigere Temperaturen wird Nachfrage steigen lassen
„Den Peak im Zitrusgeschäft erwarten wir gegen Ende des Jahres“, erklärt Wolfgang Lindner, „In den letzten Wochen war es in Deutschland noch zu warm. Doch das scheint sich nun zu ändern. Mit sinkenden Temperaturen steigt die Lust der deutschen Verbraucher nach Zitrusfrüchten an. Dieses Muster lässt sich jedes Jahr aufs Neue beobachten.“

Seit mehr als 30 Jahren ist die Lindner GmbH in der Frucht- und Gemüsebranche tätig und hat sich in der Zeit zu einem führenden Großhandelsunternehmen für Obst, Gemüse und Convenience-Produkte im Rhein-Main-Gebiet entwickelt.

Dazu gehört auch der Agenturvertrieb der Traditionsmarke DIANA, welche vor allem im Süddeutschen Raum eine große und wachsende Fangemeinde hat. Neben frischem Obst und Gemüse als Rohware bietet der Frankfurter Großhändler auch ein umfassendes Sortiment von Molkerei- und Convenienceprodukten an. Egal ob gewaschen, , gewürfelt, geschält, , geschnitten, gehackt, geviertelt, gemolken oder tiefgekühlt. Der Fruchthandel bietet seinen Kunden Frische in jeder Form.


Wolfgang Lindner
Lindner GmbH Fruchtimport und Handelsgesellschaft
Im Frischezentrum Frankfurt
Josef-Eicher-Str. 10, 60437 Frankfurt
w.lindner@lindnerfood.de
www.lindnerfood.de

Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet