1. Halbjahr 2015

Zweistelliges Umsatzwachstum bei FAIRTRADE-Produkten in Österreich

Der geschätzte Handelsumsatz der Lizenzpartnerfirmen mit FAIRTRADE-Produkten in Österreich konnte um 30% auf 90 Mio. € gesteigert werden.

Dadurch gingen im ersten Halbjahr 2015 allein aus Österreich Direkteinnahmen in Höhe von 16,6 Mio. USD an die FAIRTRADE-Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika. Von dieser positiven Entwicklung profitieren mittlerweile mehr als 1,5 Mio. Kleinbauernfamilien und lohnabhängige Beschäftige in den Produzentenländern. Die in diesen Geldern enthaltene FAIRTRADE-Prämie wird u.a. dazu genutzt, die medizinische Versorgung, Bildungszugang und soziale Einrichtungen zu verbessern, um eine nachhaltige Entwicklung vor Ort zu unterstützen.



Der österreichische Markt für FAIRTRADE-Produkte im ersten Halbjahr 2015
Wachstumstreiber in Österreich sind vor allem Heißgetränke (1.302 Tonnen, +20%) und Süßwaren (1.340 Tonnen, +119%). In anderen Produktgruppen konnte das Vorjahresergebnis ebenfalls weiter ausgebaut werden. Frische Früchte (inkl. Bananen) stiegen auf 8.900 Tonnen (+7,8%), Fruchtsäfte und alkoholfreie Getränke auf 3,3 Mio. Liter (+6,6%), Grundnahrungsmittel auf 531 Tonnen (+34%) und Convenience Produkte auf 325 Tonnen (+34%).

Insgesamt gibt es in Österreich derzeit 117 FAIRTRADE-Lizenzpartner, drei Unternehmen kamen neu dazu. Für das zweite Halbjahr wünscht sich Herr Kirner „einen weiteren Umsatzanstieg, denn dadurch verstärken wir den positiven Impact direkt vor Ort durch verbesserte Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Produzentenländern".

Aktuelle Marktforschung zeigt: FAIRTRADE-Siegel das bekannteste Soziallabel weltweit
Mittlerweile liegt der Wiedererkennungswert des FAIRTRADE-Siegels in Österreich bei über 92%. 9 von 10 der befragten ÖsterreicherInnen vertrauen dem FAIRTRADE-Siegel, 84% sind die Inhalte und Werte des FAIRTRADE-Siegels bekannt. Die Befragung von über 11.700 KonsumentInnen wurde 2015 vom Meinungsforschungsinstitut GlobeScan in 15 Ländern durchgeführt.

Fairtrade International: 105 Millionen € FAIRTRADE-Prämie für Produzentenorganisationen
Im Jahr 2014 gaben KonsumentInnen weltweit mehr als 5,9 Mrd. € für FAIRTRADE-Produkte aus. U.a. zeigten Kakao (+24%), Bananen (+18%) und Kaffee ( +12%) ein erfreuliches Wachstum. Doch die Herausforderungen auf dem Weg zu einer fairen Weltwirtschaft sind weiterhin sehr groß.

Weltweit sind im vergangenen Jahr rund 105 Mio. € an FAIRTRADE-Prämien direkt an die Produzentenorganisationen geflossen - das entspricht einem Anstieg von 14% zum Vorjahr. FAIRTRADE-Produkte sind mittlerweile weltweit in 125 Ländern erhältlich.

Lesen Sie mehr unter: www.fairtrade.at


Quelle: www.fairtrade.at

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet