Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Türkei: Zitrus-Erträge niedrig

Aegean Fresh Fruit und Vegetable Exporters Association, zusammen mit dem Aegean Agricultural Research Institute haben Studien ausgeführt, um die Zitrus- Erträge der Aegean Region aufzuführen.

Ein Team von Ökonomie-Ingenieuren aus dem Aegean Agricultural Research Institute habe herausgefunden, dass die Ziturs-Erträge der Aegean Region für die Saison 2014/2015 auf 446,130 Tonnen gesunken ist, verglichen mit den 573,598 Tonnen, die in der Saison 2014/2015 geerntet wurden. Die Ertrag-Delegation arbeitete in Rücksprache mit Erzeugern in Izmir, Mugla, Balikesir und Aydin.

Es wird erwartet, dass die Erträge aller Sorten vom Zitrus in der Aegean Region sinken: Orangen, Mandarinen, Limonen und Grapefruit. Der Ertrag von Aegean Orangen in der Saison 2014/2015 kam auf 286,776 Tonnen, diese Saison wurde es auf 256,178 Tonnen berechnet. Bedeutet einen Fall von 10% in des Orangen-Gewinns.

Die Limone, die €2.93 pro Kilo auf den heimischen Märkten betrug, erfuhr einen scharfen Fall im Gewinn um 48%. Der Gewinn für 2014/15 in der Aegean Region lag bei 62,449 Tonnen, für 2015/16 wird der Gewinn auf 32,419 Tonnen vorhergesagt. Nach diesen Daten wird es keine Überraschung sein, wen die Preise für Limonen €2.93 übersteigen.

Für die Saison 2015/16 wird für die Aegean Grapefruit ein Ertrag von 4,213 Tonnen vorhergesagt, für die Bitter-Orange ein Ertrag von 987 Tonnen.

Außerhalb der Zitrus-Erträge für die Aegean Region, werden Orangen einen Anteil von 58% haben und Mandarinen stehen mit 34% auf dem zweiten Platz. Limonen haben einen Anteil von 8% und Grapefruits 1%.

Im Winter dieses Jahres wird Frost in der Aegean Region benötigt. Wegen der tiefen Temperaturen und dem erfahrenen Regenfall in der fließenden Periode, erlitten besonders Limonen einen ernsthaften Verlust im Ertrag; Aegean Fresh Fruit und die Gemüse- Exporteur-Gesellschaft Chairman Riza Seyyar verkündeten, "obwohl die Zitrus-Erträge gering sind, gibt es keinen Fall in der Qualität. Wir erwarten einen Verlust in Export-Wert aufgrund der Tauschraten. In der Saison 2015/26 werden wir generell in der Türkei beabsichtigen, Exporte mit über $1 Milliarde zu übertreffen, unser Exportmodell für die Saison 2014/15 war $942,212,000.”

Mandarinen Exportführer

Von den türkischen Zitrus-Exporten 2014, gleichstellend mit $942,212,000, haben Mandarinen den ersten Platz mit Exporten von $369,104,000 Wert eingenommen, Limonen waren zweite mit $286,355,000, Orangen dritte mit $190,013,000. Vom Export von Grapefruits, verdiente die Türkei $96,739,000. 

Source: aktifhaber.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet