Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Hass Avocado Board Studie:

Käufer geben mehr Geld aus, wenn Avocados im Korb liegen

Die neue Hass Avocado Board Studie Keys to the Cart: Driving Hass Avocado Verkäufe im Einzelhandel enthüllen, wie Avocado Einkäufe den Wert des Inhalt des Einkaufskorbes beeinflussen und identifiziert Schlüsselkäufer und wie das Einkausverhalten zu diesen Ergebnissen führt.

Beispielsweise zeigt die Einkaufskorb-Analyse im Einzelhandel, dass Käufer im Laden +65% mehr ausgeben, wenn sie Avocados im Korb haben; und routinierte Käufer geben sogar +73% mehr im Laden aus, wenn Avocados im Korb liegen.


Die Studie basiert auf IRI Hausgemeinschaft Paneldaten* und gibt einen Eindruck darüber, wie hoch zu wertende Käufer, wie die sehr routinierten, durch den häufigeren Einkauf von Avocados jedes Mal mehr bezahlen," erklärt Emiliano Escobedo, Geschäftsführer von Hass Avocado Board. "Genauso interessant ist es, wie regionale Sortierungs-Unternehmen sich auf Bereiche ausrichten, die bereit dafür sind, die nächste große Gruppenwachstumswelle zu liefern."

Bei Betrachtung der gesamten U.S. Haushalte fand die Studie heraus, dass über die Häfte der U.S Haushalte die Avocados mit einer Pause von durchschnittlich 33 Tagen zwischen den Einkäufen, ersteht. Im Durchschnitt kaufen Einkäufer Avocados sechs Mal im Jahr und geben pro Einkauf 3.49$ aus. Daraus ergibt sich ein jährlicher Betrag von 20.76$, der pro Haushalt für Avocados ausgegeben wird.

Einzelhändler profitieren in jedem Fall von der robusten Avocado Gruppe. Die Einkäufer geben im Geschäft insgesamt mehr Haus, wenn sie Avocados im Korb haben - der durchschnittliche Einkaufskorb mit Avocados ist +65% größer als ein Korb ohne Avocados. Der Wert des Korbes beträgt mit Avocados 68$ und ohne 54$.

Die Studie ermöglicht Eindruck in verschiedene Kundengruppen und geografische Regionen:
  • Routinierte Avocado Käufer - Haushalte, die öfter Avocados kaufen und mehr für Avocados ausgeben als nicht-routinierte, geben pro Einkauf +22% mehr aus. Der Wert der Einkaufskörbe liegt bei 76.36$, was 8.74$ über dem durchschnittlichen Einkaufskorb mit Avocados und 10.08$ über dem routinierten Einkaufskorb mit Avocados liegt.
  • Masse + Verpackte Avocado Käufer - Käufer, die verpackte Avocados und Massen kaufen geben jedes Jahr mehr Geld aus und kaufen häufiger als diejenigen, die nur verpackte Avocados oder nur in Massen kaufen. Nur-verpackt Käufer haben den größten Einkaufskorbwert von 137.93$; Käufer, die beides kaufen haben mit 81.22$ einen überdurchschnittlich hohen Einkaufskorbwert; der Avocado Markt Einkaufskorb für Verkäufer, die nur in Massen kaufen, liegt mit 61.57$ knapp unter dem Durchschnitt.
  • Avocado Käufer in geografischen Regionen - Der Einzelhandelsmarkt Einkaufskorb mit Avocados in Entwicklungs-Regionen (Gesamter mittlerer Süden, Great Lakes, Nordosten, Plains und Südosten) ist höher als in entwickelten Regionen (Kalifornien, West-und Südcentral). Entwicklungs-Regionen Einkaufskörbe mit Avocados liegen bei 69.11$, was 1.49$ über dem nationalen Durchschnitt von Körben mit Avocados liegt und 2.92$ größer ist, als in entwickelten Regionen. Allerdings steigt die Rate des Betrags, der jährlich für Avocados ausgegeben wird in den Entwicklungs-Regionen.

Um mehr zu erfahren und den vollständigen Bericht zu lesen besuchen Sie hassavocadoboard.com/retail.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet