Rainfried Ernst, Mario Andretta & Co. Fruchthandelsgesellschaft mbH:

"Der Preis und die Nachfrage nach Ware aus Italien steigt merklich an"

Während aus Griechenland nur noch Tafeltrauben als Winterpackware geliefert werden, dauert es in Italien noch circa zwei bis drei Wochen, bis dort mit der Winterpackware begonnen wird. Dies erklärt Großhändler Rainfried Ernst von der Mario Andretta & Co. Fruchthandelsgesellschaft mbH am Münchner Großmarkt. "Die Tafeltrauben aus der italienischen Produktion kommen alle aus Freilandanbau. Vereinzelt gibt es zwar auch schon Tunnelware, aber noch nicht im klassischen Winterpack", erklärt der Fachmann.


Großhändler Rainfried Ernst von der Mario Andretta & Co. Fruchthandelsgesellschaft mbH am Münchner Großmarkt

In dieser Woche war die Nachfrage aufgrund der kühleren Witterung ein bisschen verhalten, schildert der Experte und erklärt: "Vorige Woche war die Nachfrage hier am Großmarkt besser." Aber insgesamt, so betont der Großhändler, hat sich der Handel mit Tafeltrauben insgesamt, nach der Beendigung der Sommerfruchtsaison, erholt. "Der Preis und auch die Nachfrage nach kernloser Ware aus Italien steigen in der letzten Zeit merklich an. Vor allem die blaue Ware aus Italien ist sehr gefragt."

Druck bei der Sorte "Regina"
Druck herrscht aktuell bei der italienischen Sorte "Regina", erklärt der Großhändler aus München. "Wir haben zu viele Tafeltrauben der Marke Regina am Markt und sind unter Druck gezwungen, die Trauben für teilweise knapp unter einem Euro zu verkaufen", so Rainfried Ernst, "Im Höchstfall kriegt man für die Regina 1,10 Euro bis 1,15 Euro. Aber wenn der Druck dann doch zu groß ist, ist man gezwungen mal für 80 Cent pro Kilo zu verkaufen."

Gute Preise bei blauer Ware und "Italia"
Besser läuft es bei der blauen Ware aus Italien. "Die blaue Ware ist zurzeit knapp, da gibt es gute Preise - hier liegen wir bei 1,30 Euro bis 1,40 Euro pro Kilo", erklärt der Fachmann, "Bei den Trauben der Sorte "Italia" haben wir einen Preis von 1,20 Euro bis 1,30 Euro."


Rainfried Ernst
Mario Andretta & Co.
Fruchthandelsgesellschaft mbH

Schäftlarstraße 10, 81371 München
Tel. +49 (0)89 726 15 35
er@andretta.de


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet