Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Zucchini Preise im Aufschwung nach August-Fall

Der Fall in Zucchini Großmarkt Preisen im August scheint vorüber zu sein. Im frühen August "gab es so viele verfügbaren Produkte, dass wir um die 25/30/40 Cent pro kg verkaufen mussten. Am 6. und 7. August war der maximale Preis bei 30 Cent pro kg", erklärt Nino Leonardi, Großverkäufer in Verona.

Dann haben sich die Dinge langsam verbessert, dank der geringeren Verfügbarkeit. Wir haben es geschafft, über 40, 50 und 60 Cent pro kg am Ende von August zu steigen.



Zucchini

Im Moment liegt "der Durchschnitt immer bei 1€ pro kg für die lokalen Produkte. Zucchini von Sabaudia und Latina werden für 80/90 Cent verkauft und die von Ispica und Ragusa reichen auf 70/80 Cent. In allen Fällen reden wir von Produkten von hoher Qualität."

Die Preise sollten wieder über die nächsten Tage steigen, da schlechtes Wetter die Produktionsgebiete treffen wird. "Wir werden es schaffen weniger zu produzieren, dadurch werden weniger Produkte auf dem Markt verfügbar sein." Wenn die Nachfrage die Selbe bleibt sollte das zu höheren Preisen führen.



Veronas Großmarkt (Archive photo)

Obwoh die Großmarktpreise in den letzten paar Wochen vorteilhaft waren, war die Nachfrage langsam. "Der Konsum ist schwach, also ist die ökonomische Erholung weit weg. " 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet