Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Lyfruits machen Boden gut auf dem Granatapfelmarkt

"Es gibt eine interessante Lücke für Smith Granatäpfel im September"

Das Unternehmen L'Agües & Yagua aus Valenzia hat die Granatapfelernte mit den Smith, Acco, Valencia und Mollar Sorten begonnen und wird auch bald mit der Wonderful anfangen. Das Ziel ist es, die Frucht in Europa zu vertreiben, hauptsächlich in Frankreich und Großbritannien, wo das Unternehmen ein Abkommen mit mehreren Betreibern erzielt hat. Derzeit haben sie ca. Hektar Land den Kulturen gewidmet. 



L'Agües&Yagua wurde von zwei erfahrenen landwirtschaftlichen Produzenten gegründet, Miguel Camerellas und José Bellver, die entschieden haben, die aufsteigenden Kulturen als eine Alternative zum traditionellen Zitrusfrüchte Sektor in Valencia anzubieten, der sich seit Jahren in einer Rezension befindet. In diesem Sinne und nach dem Studieren des europäischen Marktes, haben sie interessante Nischen im Anbau von Granatäpfeln, Avocados und Khakis gefunden, die perfekt zu den Wetterbedingungen Valencias passen und „daher ergreifen wir die Vorteile neuer Geschäftsmöglichkeiten“, erklärt Bellver. 

Die Smith wird die Vorzeigesorte für September
Hinsichtlich der Produktion von Granatäpfeln sagt Bellver dass, „wir planen uns auf tiefrote Sorten (von außen sowie von innen) zu konzentrieren, wie die Smith und Wonderful, da es das ist, was der europäische Markt nachfragt. Wir glauben auch, dass europäische Kunden dazu tendieren, die halbsauren Geschmacksrichtungen dieser Sorten vorzuziehen, im Vergleich zu der Süße der Mollar, die in Spanien beliebter ist. Folglich unterscheiden wir jede Sorte indem wir die unterschiedlichen Geschmäcker von nationalen oder internationalen Kunden. Die Smith wird nach Frankreich geliefert, die Acco nach Großbritannien und die Valencia Sorte geht auf den heimischen Markt.




Miguel Camarelles sagt dazu: „Wir haben eine interessante Marktlücke für den Export von Smith Granatäpfeln im September gefunden, da deren Ernte früher stattfindet als die der Wonderful und die Eigenschaften ähnlich sind, obwohl wir auch ein bisschen länger warten wollten damit der Brix und das Säurelevel der Frucht eine optimale Stufe erreichen und wir so versichern können, dass sie den Kunden in herausragender Kondition erreicht.“

Er erklärt weiter: „Die Produktion der Smith Granatäpfel ist ziemlich eingeschränkt, da die nordamerikanischen Sorten jetzt durch Lizenzgebühren geschützt sind, in den Vereinigten Staaten bekannt als Angel Red. Ihre Distribution unterliegt strengen Kontrollen und sehr wenige Produzenten weltweit haben sie. Wir sehen uns als privilegiert an, dass wir die Smith Sorte haben. Es wird ohne Zweifel unsere Vorzeigesorte werden.“

L'Agües&Yagua Planungen hinsichtlich der Kulturen und Sorten wird es zulassen, Granatäpfel von Ende August bis Mai liefern zu können, und somit den Kunden Kontinuität anbieten zu können. „Dies, in Verbindung mit einem fortschreitenden Fokus auf eine technische und technologische Infrastruktur, macht es uns möglich, die Frucht bei perfekten Bedingungen zu lagern, bis sie den Kunden erreichen“, so Miguel Camarelles. 

„Wir zielen darauf ab, 90% unserer Granatäpfel zu exportieren“
Das Unternehmen fokussiert eine sehr klare Internalisierungsstrategie. „Wir zielen darauf ab, 90% unserer Granatäpfel zu exportieren Wir sind auf der Suche nach Kunden in Europa und sind interessiert an Großbritannien, der Schweiz, Skandinavien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden etc. Wir möchten uns auf den Premiummarkt konzentrieren und uns unter dem Schirm unserer Markte Lyfruits einen guten Ruf erarbeiten und einen Mehrwert anzubieten“, sagt Camarelles.

Zu guter Letzt betonen beide Partner, dass „dies ein ambitioniertes Projekt ist, in das wir all unsere Hoffnung gelegt haben. Bisher sind wir sehr zufrieden mit unserer Produktion, mit den erzielten Vereinbarungen und mit dem Interesse das wir auf dem Markt generieren konnten. Mit den Bestellungen die wir erhalten, könnten wir in gerade einmal zwei Jahren ungefähr 2 Millionen Kilo Granatäpfel abwickeln“, fasst José Bellver zusammen. 



Für weitere Informationen:
Miguel Camarelles
L’Agües&Yagua
Avenida Magdalena 11, bajo
46130 Massamagrell
Valencia. Spain
M: +34 639603905
mcamarelles@lyfruits.com
www.lyfruits.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet