Größten Märkten: England, Deutschland und Russland

Produktion von bis zu 600 Tonen der rötlich gefärbten QTee Birne

Dies ist das zweite gewerbliche Jahr der rötlichen Qtee Celina Birne. Diese neue Sorte ähnelt sehr der südafrikanischen Forellen Birne, welche ein wirtschaftlicher Erfolg für die Anbauer ist. Die Vermarktung der QTee wird von Fruithandel Wouters und Fresh Fruit Service Europe BV durchgeführt. Achiel Ryckaert von Fresh Fruit Services sagte: „Letztes Jahr war die Menge noch sehr gering aber dieses Jahr erwarten wir eine Ernte von 600 Tonnen. Es wurden Vereinbarungen mit Supermarktketten in jedem Land getroffen, damit diese die QTee in ihr Sortiment einnehmen.



Produktion in diversen Ländern
160000 Qtee Bäume wurden in Belgien gepflanzt: „Wir erwarten jedes Jahr eine Produktionssteigerung und die Schätzungen für das nächste Jahr belaufen sich auf 2000 Tonnen. Die Birne wurde wirtschaftlich in Belgien, Spanien, der Schweiz, der Slowakei und in Südafrika etabliert: „In Südafrika besteht eine große Nachfrage. Es ist eine der rötlich gefärbten Birnen, die am ehesten Lagerungspotenzial mitbringt und vor der Forelle auf dem Markt ist. Generell hat die südafrikanische Forelle gute Preise und ist von März bis Ende August erhältlich, die QTee Birne ist folglich verfügbar von August bis Februar. “ Fresh Fruit Services will den Vertieb auf England, die skandinavischen Länder und Dubai ausweiten: „Wir haben festgestellt, dass die Nachfrage in verschiedenen Ländern sehr gut ist. Die QTee schmeckt gut und sie kann wie die Conference Birne direkt vom Baum gegessen werden.“



Fresh Fruit Services Europe
Achiel Ryckaert ist der Inhaber des Fruchthandelsunternehmen Fresh Fruit Services Europe, welcher ihren Standort auf der Grenze zwischen den Niederlanden und Belgien hat. Er ist ein Obstbauer in der zweiten Generation, der 1998 in der Obstbranche, mit einem Augenmerk auf englische Supermärkte, anfing. 2004 wurde eine polnische Niederlassung, gemeinsam mit der Familie Hermanowicz, für den polnischen, britischen, osteuropäischen und fernöstlichen Handel, eröffnet. www.ffs.com.pl



Neue Apfelsorten
Achiel Ryckaert ist ebenfalls ein Gründungsaktionär der ABCz-group. Diese Unternehmensgruppe wurde zusammen mit Boomkwekerij Carolus België en Boomkwekerij Grard Frankrijk (Baumschule in Belgien und Frankreich) gegründet, einem Unternehmen, dass sich auf das Finden von neuen und erfolgreichen Sorten an Birnen und Äpfeln spezialisiert hat: „Einhergehend mit der Celina QTee, für welche die ABCz-group und Fruithandel Wouters die weltweiten Exklusivrechte haben, wurden etliche Vereinbarungen, hinsichtlich der Einführung neuer Apfelsorten, gemacht. Vor Kurzem wurde in der Presse ein Deal, bezüglich der Markteinführung von ABCz11 in Deutschland durch Krings Obstbaufirma, veröffentlicht. ABCz11 ist ein sehr spezieller Apfel, zusätzlich zu seinem sehr guten Geschmack und Festigkeit hat der Apfel eine Mindesthaltbarkeitsdauer von 6 Wochen. Dies ist ein Apfel, der mit den gegenwärtigen Sorten, die in wärmeren Regionen der Welt wachsen, konkurrieren kann.“




Für weitere Informationen:
Fresh Fruit Service Europe BV
Achiel Ryckaert
0032-486 89 5702
www.ffs.com.pl
www.qtee-pear.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet