Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Türkische Pfirsichpreise auf dem Inlandsmarkt übersteigen Exportpreise

Im Canakkale's Lapseki Bezirk sind die Landwirte zufrieden mit den steigenden Pfirsichpreise auf dem Inlandsmarkt; der Preis ist auf 1,63 € gestiegen, was bedeutet hat, dass Exportunternehmen erhöht zurücktreten mussten. Pfirsichpreise pro Kilo auf dem Inlandsmarkt liegen zwischen € 1,30-2,00. Kistenpreise sind auf fast 5,00 € gestiegen und werden intensiv zu Istanbuls Märkten versandt. Barbaros Gencer, ein Arbeiter in einer der Transportlager erklärt, dass "Mehrere Pfirsich Sorten angebaut: R7 und Elegant Lady. Vom Lapseki Bezirk werden jeden Tag 15.000 Kisten Pfirsiche nach Istanbul gesendet." 

Ilhan Uzun baut Pfirsiche in Lapseki an und freut sich über den Preis auf dem Inlandsmarkt, "Wir konnten die Erträge nicht im Kirschanbau bekommen. Die Pflaumenerträge erfuhren auch einen Rückgang. Unsere einzige Hoffnung waren die Pfirsiche und wir haben damit begonnen, Geld zu verdienen. Hoffentlich wird es eine reichliche Saison." 

Der Preis für Fruchtsaftunternehmen stieg auch um 0,25 €. 

Quelle: malatya.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet