Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Tunesien: Sonnengetrocknete Tomaten auf dem Vormarsch

Tomaten werden sonnengetrocknet, damit der hierdurch erreichte dehydrierte Zustand die Konservierung und den Schutz der Frucht lange gewährleisten kann. Sonnengetrocknete Tomaten ersetzen frische Tomaten mehr und mehr in einer Vielzahl von typischen Rezepten. Die lang anhaltende Qualität und der hohe Anteil an Lycopin , Antioxidantien, Vitamin C sowie die geringe Mengen an Natrium , Fett und Kalorien sind unverkennbare Vorteile.

Mit einer Jahresproduktion von rund 1 Million Tonnen, und einer Anbaufläche von 20.000 Hektar, ist der Tomatenanbau in Tunesien die zentrale Agrarkultur. Die Produktion liegt vor allem in den fruchtbaren Regionen um Cap Bon, in Nord-West Tunesien und zu einem weiteren Teil im stets sonnigen Süden des Landes.



Die Weiterverarbeitung zu getrockneten Tomaten ist in Tunesien noch relativ neu (seit weniger als 12 Jahren), jedoch hat sich diese - wie die nachfolgenden Zahlen zeigen - in den vergangenen Jahren stetig weiter etabliert:



Es wird zu 90 % die Sorte Sabra getrocknet, welche hauptsächlich in der etwa 60 km von der Hauptstadt entfernten Region auf Cap Bon angebaut wird.



Die Verarbeitung erfolgt in Handarbeit: im Süden beginnt das die Trocknungsphase im Juni und endet Anfang Oktober. Im Norden ist die Trocknungsphase klimabedingt kürzer von Juli bis September.



Der natürliche Trocknungsprozess der Tomaten in der Sonne, dauert durchschnittlich 3 Tage. Hierbei verlieren sie 93 % ihres Gewichts. Die Tomaten werden in 2 geschnitten und aus hygienischen Gründen, in Kunststoffnetzen 1 Meter über den Boden gehängt.



Die Hauptzielmärkte sind bislang die europäischen Mittelmeerländer (Italien, Frankreich, Spanien) und einige andere europäische Länder (Belgien, Deutschland), welche traditionell getrocknete Tomaten in der Küche verwenden. So werden insgesamt 80 % der Produktion nach Italien exportiert, da sich die tunesischen Tomaten perfekt in die italienische Küche einfügen.

Die Firma Elite Trading Consult in Zusammenarbeit mit dem tunesischen Agrarunternehmen Agrididon und dem Lebensmittel Industrie Unternehmen Greco (über 50 Jahre Erfahrung im Bereich Lebensmittel), versuchen den deutschen Markt für tunesische Produkte zu öffnen, indem wir eine Vielfalt von Produkten anbieten.



Unsere sonnengetrockneten Tomaten erhalten Sie vom rohen Produkt in 10 kg Kartons, bis zur in Öl eingelegten Variante in Konserven und/oder in Glas Flaschen.

Bei Interesse stehen wir Ihnen folgende Ansprechpartner jederzeit mit allen weiteren Details zur Verfügung:

Zied Ben Azouz
Elite Trading Consult
Probsteigasse 50 - 50670 Köln Germany
Tel: +49-(0)221-3006058-8
trade@elite-tc.net

Vertreter der Unternehmen
Agri Didon Tunisia
Sami Chaari
www.agrididontunisia.com

Greco Società Agricola Italia
Michele Angelo Greco
www.grecoalimentare.it


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet