Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Wo sind die guten, alten Sorten?

Früher wuchsen Tausende verschiedener Obst- und Gemüsesorten, nun verschwindet die Vielfalt der regionalen Ernährung. Stecken Konzerne hinter dieser Entwicklung oder unsere Gleichgültigkeit?



Über 700 verschiedene Bohnensorten findet man im Internet - doch im Supermarkt meist nur drei: grüne, weiße und rote. Auf den Anbauflächen professioneller Gärtnereien sieht es ähnlich trostlos aus: Die Sortenvielfalt droht zu verschwinden, vor allem betroffen sind die "alten Sorten", die regional angepasster und deutlich schädlingsresistenter sind als die Hochleistungssorten im Großhandel.

Was ist hier los? Wer steckt hinter dieser Entwicklung? "Tatort"-Kommissar Andreas Hoppe - macht sich auf die Suche. Er will herausfinden, warum die alten Sorten aus den Läden verschwunden sind, warum sich professionelle Gärtnereien damit schwertun, warum Hobbygärtner das Saatgut nicht im Laden finden.

Den Film von Elke Sasse und Sabine Zessin finden Sie hier


Quelle: SWR


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet