Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

EU: 63 % der Süßkartoffeln kommen aus den USA

Die amerikanische Süßkartoffel wird immer beliebter. In den USA wächst der Konsum, aber auch die Nachfrage in Europa steigt. 2011 kamen 49 % von allen importierten Süßkartoffeln aus den USA. Damit sind die USA Marktführer und im letzten Jahr ist der Anteil sogar noch auf 63 % gestiegen. Im letzten JAhr wurden in den Beneluxländern, Frankreich und Deutschland insgesamt 46.000 Tonnen an Süßkartoffeln außerhalb der EU importiert. Dies entspricht einer Verdoppelung in Bezug auf 2009.


Quelle: Eurostat 2014

Mehr Anbaufläche im Vergleich zu 2014 bepflanzt
Von Mitte Mai bis Mitte Juni werden in den USA Süßkartoffeln gepflanzt. Die erste Ernte soll im September sattfinden und bis Oktober laufen. Dies hängt natürlich von den Wetterbedingungen ab. Es wird erwartet, dass in diesem Jahr wieder mehr Süßkartoffeln als im letzten Jahr geerntet werden können. Die ersten Container werden in den Niederlanden Anfang Oktober erwartet.
Das American Sweet Potato Marketing Institute konnte das erste Promotionjahr erfolgreich abschließen und Phaff Export Marketing wird auch 2015/2016 weiter mit dem American Sweet Potato Marketing Institute zusammen arbeiten. Hierbei sind auch Verbraucherveranstaltungen in Frankreich und Belgien geplant.

Für weitere Informationen:
American Sweet Potato Marketing Institute
Charlotte Mauritz
Postbus 281
8250 AG Dronten



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet