Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

USA: Mexikanischer Limetten Markt bleibt stetig

Der Markt für aus Mexiko importierte Limetten blieb verlässliche, allerdings könnten sich die Preise in naher Zukunft verbessern, wenn sich die Produktion auf verschiedene Teile des Landes verlagert.
 
"Die Nachfrage nach Limetten in den USA ist gestiegen und die Versorgung hat sich recht gut gehalten", sagte Ronnie Cohen von Vision Import Group. "Die untersten Marktpreise waren nicht mehr so niedriger wie sie vor etwa 10 Jahren waren, daher gab es stabile Märkte."



Auktionen in Mexico variieren und der heimische Markt in Mexiko kann die Menge an Früchten, die es in die Vereinigten Staaten schafft verändern, aber der Zusammenfluss von Faktoren, welche die Limetten Lieferungen beeinflussen, hat den Markt stabil gehalten. Erzeuger, Verpacker und Exporteure brauchen FOB Preise in Texas von rund $5,00 pro Karton, um ihre Kosten zu decken und bisher bleiben die Preise über der Marke von $5,00. Am 16. Juli waren die Preise für einen Karton kernloser Typ 110 Limetten aus Mexiko bei $6,00 bis 8,00 $ an den Grenzübergängen von Texas.
 
"Der Markt scheint in den nächsten Wochen stetig zu sein, aber das Wetter ist immer der entscheidende Faktor sowie der Übergang von Produktionsflächen in jedem Staat", sagte Cohen. "Ich glaube, wir werden sehen, dass Märkte sich verfestigen, während wir den Übergang zur neuen Produktion einleiten. Preise könnten um $2,00 bis 3,00 $ über die aktuellen Marktpreise steigen."
 
Import nicht von Vulkanausbruch betroffen
Ein Vulkanausbruch im mexikanischen Bundesstaat Colima blies Asche in die Luft und Dutzende von Menschen die in der Nähe des Vulkans leben wurden umgesiedelt. Aber, obwohl es Limetten Produktion in dem Staat gibt, werden die Lieferungen in die USA kaum betroffen sein.
 
"Colima hat mehr Produktion einer Limette mit Kernen und einem Geschmacksprofil und Säureniveau, das nicht wie das der kernlosen Limette ist" weißt Cohen hin. "Die Limette mit Kernen bleibt meist auf dem heimischen Markt."
 
 
Weitere Informationen:
Donald Souther
Vision Produce Company
+1 213 622 4435

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet