Lucien de Wit, LuBa Fresh:

"Die Voraussichten für die ägyptischen und italienischen Trauben sind gut"

Die ersten ägyptischen und italienischen Trauben werden bereits auf dem europäischen Markt vermarktet. LuBa Fresh aus Venlo in den Niederlanden hat vorige Woche Donnerstag den ersten Container weisse Trauben der Varietät Prime Seedless aus Ägypten in Schalen und 4,5 Kilo Verpackungen erhalten. "Die Qualität ist in diesem Jahr sehr gut. Die Preise liegen bei etwa 10 Euro für 4,5 Kilo, es werden aber grosse Mengen aus Ägypten erwartet", sagt Luciën de Wit.



Auch die ersten blauen Black Magic Trauben aus Italien sind letzte Woche, somit eine Woche früher als im letzten Jahr, bei Luba Fresh angekommen. "Die Voraussichten sind vielversprechend. Die Volumen sind noch begrenzt wodurch die Preise mit 3,75 Euro pro Kilo ein hohes Niveau haben. Das wird sich aber recht schnell ändern", erwartet Luciën. Nächste Woche werden auch die ersten Victoria Trauben kommen. LuBa wird die italienischen Trauben wieder in Kisten aus Polystyreen vermarkten. "Im letzten Jahr war das ein grosser Erfolg. Die Temperatur bleib in den Styroporkisten viel besser als in Holzkisten." 



"Bis jetzt ist der Traubenmarkt in diesem Jahr gut verlaufen. Selbst haben wir keine Trauben aus Chile importiert aber die Indien-Saison ist gut verlaufen. Wir haben davon ziemliche Volumen gehabt, die Qualität war gut und alle waren zufrieden. Die ägyptischen Trauben kommen nun auf einen relativ leeren Markt. Wir bereiten uns also auf einen guten Start der Saison vor", sagt der Importeur abschliessend.

Für mehr Informationen:
Luciën de Wit
LuBa Fresh
Tel: +31 (0) 77-777 7715
Handy: +31 (0) 6-41273443
Fax: +31 (0) 77-777 7725
L.deWit@LuBaFresh.com
www.LuBaFresh.com

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet