×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Kartoffeln

WASGAU setzt auf Pfälzer „Grumbeere“

Pirmasenser Handelsunternehmen bietet im Sortiment seiner 77 WASGAU Frischemärkte ausschließlich Speisefrühkartoffeln aus der Region an – Ergänzende Zukäufe deutscher oder ausländischer Ware nur bei Lieferengpässen der Pfälzer Lieferanten.Frische und Qualität aus der Region: Gerade im Obst- und.....

NEPG läutet Alarmglocke für die nächste Kartoffelernte

In ganz Nordwesteuropa berichtet die NEPG (North-Western European Potato Growers), dass es offensichtlich sei, dass die nächste Kartoffelernte viel niedriger sein wird und Qualitätsprobleme eine große Herausforderung darstellen werden.Nicht einmal 50% der nordwestlichen Kartoffelanbauflächen können bewässert.....

Überblick Europäische Kartoffelmarktwoche

Großbritannien: „Die Preise sind in allen Segmenten gestiegen“

BelgienFiwap/ PCA-Marktnachricht:Industrielle Sorten: Allgemeiner Preis, 35 mm +, min 60% 50 mm +, min. 360g/5kg EPS, lose, bröckelig, Verkaufspreis, ohne MwSt., direkte Lieferung:Ernte 2017: Keine Daten - Ende der Saison.Ernte 2018: Frühe belgische Ernte: 25,00€ - 30,00€/a je nach Bestimmungsort, Qualität.....

"Spezielle Kartoffelchips nacher nicht mehr erhältlich"

Hohe Preise und kurze Pommes Frites: Kartoffelverarbeiter reagieren auf Trockenheit

Die Kartoffelverarbeitende Industrie befürchtet das Schlimmste. Die Dürre verursacht eine kleinere Kartoffelernte mit kleineren Kalibern. Für Kartoffelverarbeiter bedeutet das hohe Preise, kleinere Pommes Frites und Einschränkungen im Sortiment.Roger & Roger"Es gibt schon 30% weniger Kartoffeln und das.....

Übersicht Europäischer Kartoffelmarkt 31. Woche

Belgien: Starker Preisanstieg für Bintje

BelgienFiwap/PCA Marktnachricht:Industrielle Sorten: Allgemeiner Preis, 35 mm+, min 60% 50 mm+, min 360 g/5kg EPS, lose, bröckelig, Verkaufspreis, exkl. MwSt., Direktlieferung:Ernte 2017: Die letzten Transaktionen erfolgen im Rahmen eines sehr begrenzten Angebots (aufgebrauchte Bestände), die industrielle.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren

Thüringer Kartoffelernte voraussichtlich 50 Prozent kleiner

Auch die Kartoffelernte in diesem Jahr wird durch die anhaltende Trockenheit voraussichtlich beeinträchtigt werden. Der Anbauverband THÜKAV befürchtet ein Minus von bis zu 50 Prozent gegenüber dem Durchschnittsertrag. Es gebe weniger und kleinere Knollen als sonst. Außerdem seien die Knollen durch den oft.....

Inländische Speisefrühkartoffeln trafen in üppigem Umfang ein

Die inländischen Speisefrühkartoffeln trafen in einem üppigen Umfang ein. Die fortschreitende Ernte bewirkte ausgedehnte Anlieferungen. Die Märkte waren reichlich versorgt. Neu ins Sortiment kamen Adretta, Afra sowie Christa und Gunda. Zudem tauchten erste Partien an Sieglinde auf, die in Moorböden.....

Künstliche Intelligenz erschaffen ... mit einer Kartoffel

Smartibot ist ein Roboter mit künstlicher Intelligenz, den Sie mit Ihrem Smartphone steuern können. Es kann aus praktisch allem hergestellt werden - von Pappe bis zu Kartoffeln.Smartibot funktioniert mit Ihrem Smartphone, d.h. Sie können Ihr Handy als Fernbedienung verwenden oder es an Ihren Roboter.....

25-27 November, Kortrijk Xpo, Belgien

Interpom Primeurs 2018 ausverkauft

Die 19. Ausgabe der Interpom Primeurs findet vom 25. bis zum 27. November 2018 in Kortrijk Xpo (Belgien) statt. Die Interpom Primeurs ist eine europäische Indoor-Messe für die Kartoffel-Gemüse-Industrie, in der die gesamte Kette vertreten ist: vom Anbau bis zur Verarbeitung und Vermarktung. Die Messe.....

Frühkartoffelmarkt Niederösterreich Kw 32/2018

Trockenheit erschwert Ernte der Frühkartoffeln

Die österreichische Frühkartoffelsaison verabschiedet sich mit stabilen Preise. In den wichtigsten Anbaugebieten gab es auch in der letzten Woche keine nennenswerten Niederschläge. Mancherorts mussten die Rodearbeiten aufgrund der ausgetrockneten Böden und Temperaturen von weit über 30 Grad eingestellt.....

Kartoffelernte bei Nacht

Es macht keinen Sinn, um Kartoffeln am Nachmittag oder Abend zu ernten - der wichtigste Faktor bei der Ernte ist die Erdtemperatur, wodurch die beste Zeit zum Ernten zwischen 5 Uhr morgens und 2 Uhr mittags ist.Das ist, was Alberto Zambon, Präsident des Konsortiums von di Tutela Patata Bologna Dop, während.....

Speisekartoffelmarkt Ostdeutschland - MIO Kw 31/18

Trockenschäden bei Kartoffelbeständen unvermeidlich

Die Situation ist angespannt! Die extreme Hitze führt regional zu einem unzureichenden Angebot an Speiseware im Packbereich. Langfristig zeichnen sich immer mehr auch starke Trockenschäden in den Kartoffelbeständen ab.Auf den schweren Böden, insbesondere in Sachsen – Anhalt, kann nicht gerodet werden, da der.....

Forsche Zunahme biologischer Anbau

Hälfte rote Bete ist Bio, auch biologische Kartoffeln sind im Kommen

Der biologische Landbau in den Niederlanden zeigt 2017, im Vergleich zu einem Jahr davor, im Allgemeinen eine deutliche Zunahme. Im biologischen Ackerbau hat die Kartoffelproduktion zugenommen. Dieses sind die letzten Zahlen des niederländischen statistischen Amtes (CBS )zum biologischen Landbau in 2017. Die.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren


Landwirte rechnen mit geringer Ernte, Versorgung dennoch gesichert

Hitzewelle bedroht deutschlandweit die Kartoffelernte

Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad – den Urlauber freut das perfekte Sommerwetter für Freizeit und Erholung, doch die Landwirtschaft bekommt vor allem die Kehrseite der extremen Temperaturen zu spüren. Auch der Kartoffelpflanze macht das ungewohnte Wetter zu schaffen.Seit über 100 Tagen trocken„Seit.....