×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Kartoffeln

Bulgarien:

Wetterbedingt niedrigere Kartoffelproduktion in diesem Jahr

Bulgariens Kartoffelproduktion wird in diesem Jahr kleiner ausfallen. Grund dafür ist das ausbleiben der passenden Wetterverhältnisse, berichtet Ventsislav Kaimakanov, Vorstand des Nationalen Verbands der Kartoffelproduzenten (NAC) in einem Interview mit Focus News."Im Jahr 2017 wird die Kartoffelernte.....

Polen:

In diesem Jahr große Kartoffel Produktion

In Polen soll die diesjährige Kartoffel Produktion groß ausfallen; große Mengen, eine gute Qualität und niedrige Preise. Allerdings waren die Wetterbedingungen in einigen Regionen des Landes in letzter Zeit etwas schwierig. Es hat in den nördlichen und westlichen Regionen Polens viel geregnet, was einen.....

BLE Marktbericht KW32/17

Speisekartoffeln: Inländisches Sortiment erweiterte sich

Das inländische Sortiment fand Erweiterung durch Agata, Allians, Laura, Nicola und Sieglinde. Die Vermarktung der einheimischen Speisefrühkartoffeln ging relativ ruhig vonstatten. Die Bandbreite des Absatzes reichte von recht abgeschwächt bis einigermaßen zufriedenstellend. Bloß in einem war man sich.....

Großhandelspreise:

Obst, Gemüse und Kartoffeln um 10,1 Prozent günstiger als im Vorjahr

Die Verkaufspreise im Großhandel lagen im Juli 2017 um 2,2 % höher als im Juli 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Jahresveränderungsrate im Juni 2017 bei + 2,5 % und im Mai 2017 bei + 3,1 % gelegen. Im Vormonatsvergleich fielen die Preise für die auf Großhandelsebene.....

Österreich:

Frühkartoffelmarkt - Hektarerträge meist enttäuschend

Der österreichische Frühkartoffelmarkt startet ruhig und ausgeglichen in den August – Mit der Vermarktung der Frühsorten ist man bereits weit fortgeschritten und die Hektarerträge sind bei den Anschlusssorten, mit Ausnahme auf den Bewässerungsflächen, meist enttäuschend.Aus dem Weinviertel wurden zuletzt.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren


Klaas Greydanus:

''Reichliches Kartoffelangebot hoffentlich günstig für die Ausfuhrposition''

Inzwischen sind reichlich neue Kartoffeln auf Vorrat. "Wir haben vollauf Frieslanders, Doré und Bildstar zur Verfügung", erzählt Klaas Greydanus von dem gleichnamigen Kartoffelgroßhandel aus Heerenveen. Über die neue Saison ist er nicht sehr optimistisch. "Die Preise waren voriges Jahr ziemlich gut und dann.....

BLE Marktbericht KW31/17

Speisefrühkartoffeln: Handel verlief in ruhigen Bahnen

Der Handel mit den einheimischen Speisefrühkartoffeln verlief in ruhigen Bahnen. Die unaufgeregte Nachfrage bewirkte eine zu langsame, wenn auch in der Regel kontinuierliche Räumung. Angesichts der bundesweiten Ferien konnte man mit den Umsätzen noch einigermaßen zufrieden sein. Verschiedentlich war die.....

Belgien von der EU in Bezug auf Lebensmittelrichtlinien für Pommes ausgeschlossen

Pommes, das belgische Nationalgericht, im englischsprachigen Raum auch als "French Fries" bekannt, ist gerettet.Das sagte zumindest die nationale Regierung am Mittwoch, da die Europäische Union zugestimmt hatte, die Sicherheitsbestimmungen für Lebensmittel, um Krebs vorzubeugen, abzuändern. Der belgische.....

Kartoffeln werden in Schweden als gesundes Produkt angesehen

Auch wenn einige Regionen stärker betroffen waren, als andere, sagte Lars Elofson von Svensk Potatis, dass die Kälteschäden im April/Mai kein großes Ausmaß erreicht hätten."Der Großteil der schwedischen Kartoffeln, sprich etwa 40% der Produktion, wird in der südlichen Region Skane angebaut. Durch das kalte.....

Deutsche Organisation will kenianischen Bauern helfen ihre Produktion zu vergrößern

Die deutsche Hilfsorganisation (GIZ) hat ein Ausbildungsprojekt gegründet, um den Kartoffelanbau in Regionen wie Nyandarua und Bungoma in Kenia zu fördern, wo die klimatischen Bedingungen den Anbau begünstigen. Kartoffeln sind nach Mais das zweitwichtigste Grundnahrungsmittel in Kenia. Zurzeit wird der.....

Simplot will GM Kartoffelprodukte in Neuseeland und Australien verkaufen

JR Simplot hat bei FSANZ beantragt, genetisch modifizierte Kartoffelprodukte nach Australien und Neuseeland einführen zu dürfen. Es ist nicht klar, um welche Art von Produkten es sich dabei genau handelt.Simplot will keine GM Kartoffelknollen exportieren, da keinerlei Kartoffeln nach (Australien oder).....

Spanien:

Forschung an Kartoffelsorten die sich besser an den Klimawandel anpassen

Das baskische Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung, NEIKER-Tecnalia, eine öffentliche Entität unter dem Vizerat für Landwirtschaft, Fischerei und Nahrungsmittelpolitik der baskischen Regierung, hat ein Forschungsprojekt über die Kartoffelsorten geschlossen, die sich am besten an die.....

Tummers beschreibt neue Entwicklungen in der Reihe ihrer Maschinen

Tummers glaubt, dass R&D das Rückgrat des Unternehmens ist und unaufhörlich an der Verbesserung ihrer Maschinerie, des Prozesses, der Dienste oder anderen Aspekten arbeitet, um den Anforderungen des Marktes zu entsprechen. Einige ihrer neuesten Entwicklungen schließen den ZicZac brusher, Schalter,.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren

Niederländische Kartoffelbranche freut sich über den Marktzugang Argentiniens

Nach jahrelangen Verhandlungen hat man die argentinische Grenze neulich geöffnet für Miniknollen aus den Niederlanden. Auch ist die Ausfuhr der In-vitro vermehrten Kartoffelpflanzen in das südamerikanische Land wieder erlaubt. Die Niederländische Kartoffel Organisation (NAO) spricht von einem Durchbruch, der.....