×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



IT


Virtueller Bananen-Farm-Besuch

Seit 2012 bekommen Verbraucher und Partner auf der Online-Plattform „Dole Earth“ per interaktiver Videos einen Eindruck von der Bananenproduktion sowie vielfältige Hintergrundinformationen über Plantagen und Mitarbeiter. Fünf Jahre später geht das Unternehmen einen Schritt weiter und inszeniert ein reales.....

Software von und für Saatgut Unternehmen

Virtuelle Aktien schon am Anfang der Saison

Weil es ungewiss ist, wie viele Kartoffeln zum Ende der Saison hin in den Scheunen gelagert sind, wird eine speziell angepasste Software benötigt. Acht Unternehmen haben in enger Zusammenarbeit eine Software entwickelt, die ihren Wünschen nachkam. Das Ergebnis heißt Agrio und wurde von Newminds.....

"Eisbären" könnten Unternehmen zukunftssicher machen

Richard Hooijdonk lebt für die Zukunft.In seiner Hand hält er einen RFID Chip, der die Tür zu seinem Hausöffnen und seinAuto starten kann. Die Technologie ist noch nicht vollständig ausgereift, aber in einem halben Jahr wird er auch einen Chip haben, mit dem er bezahlen kann.Als Futurist verfolgt er die.....

Über 100 Kunden weltweit

TopControls Fruit Manager für Prozessautomatisierung

Mit mehr als 100 Installationen, sowohl in Italien als auch im Ausland, ist FruitManager eines der am besten verkauften Produkte von TopControl.Seit dem Jahr 2000 wird das System ständig aktualisiert und verbessert und ist unter Klienten sehr beliebt, die fragen, ob es auch für andere Produkte, außer Äpfeln,.....

Barcode gibt Einsicht über interne Lieferkette

Obwohl viel Produkte verpackt in den Supermarktregalen liegen, liegt dort auch immer noch viel loses Obst und Gemüse. Praktisch, dann kann der Kunde so viel kaufen wie er nötig hat. Unpraktisch, wie kann man als Supermarkt dann eine gute Einsicht bekommen, was das verkaufte Volumen ist? Die Italienische.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren

Kees de Kat von Fruitmasters über Datenqualität:

''Zwei Prozent nicht richtig ist hundert Prozent falsch''

Das Erteilen von korrekten Produktinformationen ist für die O&G-Branche eine große Herausforderung. Die höhere Umlaufgeschwindigkeit der Produkte, die große Diversität innerhalb von Produkten und die große Zahl an Mutationen in der Produktinformation. Gerade dieser Sektor ist wie kein anderer von der.....