×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



„El Dorado für Foodies“
GFI Deutsche Frischemärkte auf dreitätiger Studienreise in Madrid

Am Mittwoch startet eine GFI-Delegation aus rund 25 Großmarkt- und Wochenmarktmanagern ihre jährliche Studienreise in die Marktmetropolen Europas. Nach London in 2016 geht es in diesem Jahr nach Madrid.

„Eine spannende Zeit voller neuer Eindrücke
und Erfahrungen liegt vor uns“, freut sich der GFI-Vorstandsvorsitzende Uwe Kluge auf die Exkursion. „Spaniens Hauptstadt ist für ihre ausgeprägte Marktkultur berühmt. Viele Märkte sind touristische Highlights und ein ‚El Dorado für Foodies‘. Sie kombinieren in einzigartiger Weise den Handel von frischen Lebensmitteln mit den Delikatessen der Gastronomie“.



Insgesamt steht mit 8 „Mercados“ die ganze Bandbreite der Einzelhandelsmarkthallen auf dem ambitionierten Programm. Am Freitagmorgen besucht die Delegation den Großmarkt MERCAMADRID, der mit rund 220 ha Gesamtfläche zu den größten in Europa zählt.

Ziel der GFI-Studienreisen ist der fundierte Erfahrungsaustausch über zukunftsfähige Marktkonzepte. Unterstützung erhält GFI diesmal von den Kollegen der spanischen Großmärkte-Organisation MERCASA, mit denen über die WUWM Weltunion der Großmärkte eine tiefe Verbundenheit besteht. Sie sorgen dafür, dass GFI einen Blick hinter die Kulissen und auf das Management der Märkte und wertvolle Impulse für die eigene Arbeit in Deutschland mitnehmen wird.

Einen ausführlichen Bericht wird es Mitte April geben.

Für weitere Informationen:
GFI - Gemeinschaft zur Förderung der Interessen der Deutschen Frischemärkte e.V. Geschäftsstelle Berlin
Beusselstraße 44 N-Q
10553 Berlin
Telefon +49 (0) 30 398961-0
www.frischemaerkte.org


Erscheinungsdatum: 27.03.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

18.08.2017 "Nachfrage nach ägyptischer Süßkartoffel geht los"
18.08.2017 Obstland Dürrweitzschen AG zählt zu „TOP 50“-Unternehmen mit Umweltprogramm
17.08.2017 20 Jahre BioTropic – Bio für eine Welt
16.08.2017 airberlin stellt Insolvenzantrag
15.08.2017 Neues Landgard Logistik- und Distributionszentrum bietet optimale Bedingungen für mehr Effizienz
15.08.2017 HHLA - 9 % mehr Umsatz und starkes Ergebnis im ersten Halbjahr 2017
15.08.2017 7900m2 Betriebsfläche in Poznan (Polen) zu vermieten
14.08.2017 Bayer und SICIT 2000 unterzeichnen exklusive Vertriebsvereinbarung
14.08.2017 ''Daten sind wichtig, denn wir wollen wissen, wie das Produkt ankommt"
11.08.2017 Mindestpreis für Obst- und Gemüse? Ja, aber nur wenn...
10.08.2017 Misson Produce arbeitet mit größtem kolumbianischen Avocado Produzenten zusammen
09.08.2017 Nordfrost: Weitere 80 Mio. Euro Investition in Hafenstandort und Aufbau einer General Cargo Division
09.08.2017 Spanien: "Der Nahe Osten ist als Markt nicht mehr attraktiv."
09.08.2017 The Juicy Group übernimmt den deutschen Betrieb Go Fresh
09.08.2017 ''Bewusst mehrere Absatzkanäle gewählt''
08.08.2017 Bonduelle - Solides Umsatzwachstum im Einklang mit der Jahreszielsetzung
08.08.2017 Grünes Licht für Milliardeninvestition Aldi Nord
08.08.2017 Agri Investment Fund verkauft seinen Anteil in Geenyard
07.08.2017 "Umwelt-Zertifizierung in den südlichen Ländern rasend schnell gekommen"
21.07.2017 Italien: Sweet Berries - eine junge Neugründung von den Pandozzi Brüdern