×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



2016 wurden 2.956 Tonnen Spargel in Sachsen-Anhalt geerntet

Im Jahr 2016 wurden in 44 Betrieben auf 606,5 Hektar in Sachsen-Anhalt 2 956 Tonnen Spargel gestochen, das waren 48,7 Dezitonnen auf den Hektar.

Die Erntemenge hat sich gegenüber 2015 um 138 Tonnen (+ 5 %) erhöht. Der Ertrag pro Hektar stieg binnen Jahresfrist um knapp 3 Dezitonnen (2015: 45,8 dt/ha; 2016: 48,7 dt/ha), da die Erntemenge gestiegen, die Anbaufläche (2015: 615,9 ha) allerdings ungefähr gleich geblieben war. Trotz des Anstieges gegenüber dem Vorjahr blieb die Erntemenge hinter dem Ertrag von 2014 (3 029 t) zurück.

Im Landkreis Stendal befanden sich 2016 die meisten Betriebe, die Spargel in Sachsen-Anhalt anbauten. Die größte Fläche wurde allerdings mit 221,6 Hektar im Landkreis Jerichower Land für den Spargelanbau bewirtschaftet. Im letzten Jahr wurde der höchste Ertrag pro Hektar im Altmarkkreis Salzwedel mit 62,6 dt/ha gestochen.

Sachsen-Anhalt ist hinter Brandenburg in den neuen Bundesländern das Bundesland mit den größten Spargelanbauflächen. Der durchschnittliche Ertrag pro Hektar ist in Sachsen-Anhalt geringer als der Bundesdurchschnitt. So lag er mit 45,8 dt/ha im Jahr 2015 knapp 10 Dezitonnen (9,4 dt) unter dem Bundesdurchschnitt von 55,2 dt/ha.

Quelle: www.statistik.sachsen-anhalt.de


Erscheinungsdatum: 20.03.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

18.08.2017 "Extreme Schwankungen beim Blumenkohl"
18.08.2017 ''Chicoréemarkt besser als am Sommeranfang''
18.08.2017 Eine Frau findet ihren verloren gegangen Ring 13 Jahre später in einer Karotte wieder
18.08.2017 ''Mehr Bio-Grünkohl als erwartet''
18.08.2017 Die Brokkoliproduktion steigt in Queretaro um 65%
17.08.2017 ''Fenchelmarkt bessert sich nach launenhaftem Saisonsstart''
17.08.2017 Kartoffeln und Tomaten sind das beliebteste Gemüse unter den Polen
17.08.2017 Hohe Nachfrage nach dominikanischen Spargelbohnen in Europa
17.08.2017 ''Übervolle Kisten Eissalat!''
17.08.2017 Reiner holländischer Portulak
16.08.2017 Qualitätsspargel aus Brandenburger Land
16.08.2017 ''Möhrenhandel lustlos''
16.08.2017 Das 'Manifest für Schweizer Gemüse'
16.08.2017 Umfrage zeigt Marketingpotential für lila Produkte
16.08.2017 "Dritter Sommer in Folge mit schlechter Waldpilzernte in Europa"
16.08.2017 ''Sauregurkenzeit auf dem Paprikamarkt''
15.08.2017 Größere Gurkenernte im Spreewald erwartet
14.08.2017 Pak-Choi: Trendgemüse aus Asien
14.08.2017 Schweizer Tomaten haben eine gute Umweltbilanz
14.08.2017 "Nachfrage nach frischem Spinat steigt im Verhältnis zum tiefgefrorenen