×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert

Immer mehr Verbraucher greifen zu Bio-Obst
Anbau von Bio-Obst legt kräftig zu

Der Anteil des Bio-Obstes bundesweit liegt inzwischen bei 7.000 Hektar oder 16 Prozent der Baumobstfläche, wie die Umweltorganisation BUND vor einer Tagung des Agrarbündnisses Mecklenburg-Vorpommern zum Bio-Obstanbau am letzten Mittwoch in Güstrow mitteilte.

Den größten Anteil hätten in Mecklenburg-Vorpommern Bio-Äpfel mit einem Anteil von 40 Prozent der Obstanbaufläche. Bei der Ernte machten sie immerhin ein Drittel der Menge im Land aus. Auf 274 Hektar bauten 15 Bio-Betriebe Strauchbeeren an.

Das Bio-Obst wird zumeist in kleinen Manufakturen und Mostereien sowie in ortsansässigen Spezialbetrieben zu Saft, Frucht-Mark und -Mus verarbeitet oder zu Baby- und Kindernahrung.

Quelle: Proplanta

Erscheinungsdatum: 20.03.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

25.04.2018 Ökologische Anbaufläche um 7.266 Hektar gewachsen
24.04.2018 Mit Probios kommen biologische glutenfreie und vegetarische Lebensmittel als streichfähige Variante
23.04.2018 Europäisches Parlament verabschiedet neue biologische Landwirtschaftsregeln
23.04.2018 ZVG fordert einheitliche Regelungen für den bodengebundenen Unterglasanbau in der EU
20.04.2018 Kalifornische rote Regenwürmer ´made in Mantova´ für biologischen Anbau
19.04.2018 Start des "Alnatura Express" mit Eröffnung neuer Leipziger Filiale
17.04.2018 Die dänische Regierung unterstützt die Bio-Landwirtschaft mit 147 Millionen Euro
17.04.2018 Zahl der Bio-Suisse-Mitglieder steigt 2017 auf mehr als 6.400
16.04.2018 ''Zu einem Bio-Produkt erwartet man eine verantwortete Verpackung''
13.04.2018 "Lokale Bioproduktion ist die Zukunft"
11.04.2018 Die Evolution von Bio-Produkten
10.04.2018 Spanien: Erste Bio-Birnen unter PDO Rincón de Soto
09.04.2018 Penny zahlt Landwirten für Umstellungsware höhere Preise
09.04.2018 Französische Regierung stellt 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung für Bio-Landwirtschaft
06.04.2018 Was sind die Voraussetzungen für den Export von Bio-Avocados?
05.04.2018 Belgien: O&G weitaus die wichtigste Bio-Kategorie
04.04.2018 "Die afrikanische Produktion ist sehr natürlich"
04.04.2018 Markteinführungen 2017: Ein Viertel war bio
03.04.2018 ''Enttäuschender Anfuhr spanischer Bio-Möhren beim Saisonstart''
21.03.2018 "Menschen essen hauptsächlich ‘Bio‘, weil es pestizidfrei ist"