×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Frankreich: Lauch hat einen guten Start ins Jahr

Gemäß einer neuen Veröffentlichung von Agreste waren die Lauchpreise seit Anfang der Saison gut und liegen über denen aus dem letzten Jahr. Das warme Wetter hat im September die Preise beeinflusst, aber sie haben sich im Herbst verbessert. Die Nachfrage war hoch, und es gab weniger Lauch auf dem Markt, allerdings haben sich Verbraucher im Dezember nicht für Lauch entschieden. Folglich sind die Preise im Vergleich zu den zwei vorherigen Monaten gefallen, aber dennoch höher als die aus dem Dezember 2015. 

Wegen starken Frosts im Januar, was das Entwurzeln des Lauches verzögert hat, sind die Import-Preise gestiegen, bevor sie im Februar wieder gefallen sind. Jedoch sind sie seit Beginn des Jahres noch über den im Laufe der vorherigen Saison notierten Preisen. 

Im Laufe der ersten 8 Monate der Saison sind die Importe als eine kumulative Summe um 4 % gestiegen, und Exporte sind um 23% im Vergleich zu derselben Periode des Vorjahres gefallen. Das Handelsdefizit hat deshalb 53% erreicht.

Die mit Lauch bepflanzte Fläche hat im Laufe der Saison 2016-2017 (ungefähr 4.890 Hektar) um 2% im Laufe des Jahres und 5% im Vergleich zum Durchschnitt von 2011-2015 abgenommen. Nationale Produktionsschätzungen erreichen 160.000 Tonnen, eine sinkende Zahl. Nationale Ernten werden um 3% unter den Zahlen des letzten Jahres und um 1% unter dem 5-jährigen Durchschnitt liegen.

Erscheinungsdatum: 20.03.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

24.03.2017 Gemüsekonsum in der Schweiz leicht rückläufig
24.03.2017 Türkische Spargelfläche nimmt zu
24.03.2017 Nächsten Wochen kaum Brokkoli verfügbar
23.03.2017 Anbau und Ernte von Speisepilzen in Thüringen 2016
23.03.2017 Spargelernte auch im Südwesten gestartet
23.03.2017 UK: Qualität von Forced Rhababer die beste seit 10 Jahren
23.03.2017 Kanarische Inseln: "Stürme bringen Stabilität in die Tomatenproduktion"
23.03.2017 Spanien: Grüne Spargelernte beginnt in Andalusien
23.03.2017 Winterblattsalat: Abschluss eines wirklich besonderen Jahrgangs
23.03.2017 Frankreich: Der Preis der Piccolo Tomaten bleibt das ganze Jahr über stabil
22.03.2017 Verarbeitetes Wurzelgemüse wird beliebter
22.03.2017 Ukrainische Gurken laufen besser als Tomaten
22.03.2017 Erster Freiland-Spargel aus Südhessen
22.03.2017 "Zufuhr von spanischem Eisbergsalat ist wieder auf Niveau"
22.03.2017 "Der Markt trifft seit der Erweiterung des frühen Spargels, erstmals auf seine Grenzen"
22.03.2017 Entwicklung der orange-braunen Tomate mit Karotinoide und Chlorophyll
21.03.2017 Neue Eigenmarke: Sonnenreife
21.03.2017 "Deutschland ist ein großer Markt mit Emotionen"
21.03.2017 2017 wird ein guter Spargeljahrgang
21.03.2017 Spanien: Neue Marmande Tomatensorte