×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Cambridge Universitätsstudie
Avocados eventuell nicht für jeden gut

Seit der Steigerung seiner Beliebtheit im Westen ist die Avocado als ein gesunder Snack und eine Quelle von guten und gesunden Fetten bekannt geworden. Neue Forschungen aus Cambridge könnten das jedoch widerlegen, und stellen klar, dass die köstliche Frucht die Gefahr für Herzkrankheiten möglicherweise vergrößern kann. 

Frühere Studien zeigen auf, dass die guten Fette dieser Nahrungsmittelquellen für die Mengen von gutem Cholesterin im Körper notwendig sind. Jedoch weist die Universitätsstudie von Cambridge darauf hin, dass das gute in Avocados gefundene Cholesterin möglicherweise die Menge von hoch-dichten Lipoproteinen steigern können, wie durch die Website Joe berichtet wurde.

Professor Adam Butterworth, von der Universität von Cambridge, sagt, dass sie immer geglaubt haben, dass gutes Cholesterin mit niedrigeren Herzkrankheitsgefahren in Verbindung gebracht werden kann. Diese Studie ist bedeutend, fügt er hinzu, weil sie ihren herkömmlichen Verstand über die Idee hinaus herausfordert, dass gutes Cholesterin Leute vor Herzkrankheiten schützt.


Erscheinungsdatum: 20.03.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

23.06.2017 Studie besagt, dass O&G Subventionen 5 mal effektiver sind als eine Soda-Steuer
19.06.2017 Studie zeigt, dass rote Zwiebeln effektiv Krebszellen abtöten
14.06.2017 Ist vorverpacktes oder frisches Gemüse besser?
08.06.2017 Studie zeigt, dass Amerikaner öfter vegetarisch essen, wenn das Gericht Walnüsse enthält
07.06.2017 Obst und Gemüse steigert Intelligenz
24.05.2017 Teils vegetarische Ernährung könnte Fettleibigkeitsrisiko um 43% verringern
23.05.2017 Eine Kiwi vor dem zu Bett gehen essen, kann gegen Schlafstörungen helfen
22.05.2017 Konsum von Obst & Gemüse könnte zu einer gesünder aussehenden Haut verhelfen
19.05.2017 Arzt in der US rät vom Konsum von Tomaten und Kartoffeln ab
18.05.2017 Unterschiede beim Nährstoffgehalt von roten und grünen Äpfeln
17.05.2017 Forscher empfehlen Tomaten-Extrakt im Kampf gegen Magenkrebs
16.05.2017 Keine Ausreden mehr, nicht gesund zu essen
15.05.2017 Ärzte fordern Aufkleber zur Warnung auf Avocados
10.05.2017 Brokkoli könnte Folgen von Schlaganfällen reduzieren
09.05.2017 Erzeuger sieht Potenzial von Karottensaft als nächsten Superfood-Trend
27.04.2017 Der Verzehr von grünem Gemüse könnte das Risiko von Knochenbruch um 50% senken
24.04.2017 Keine Risiken auf Herzerkrankung durch Verzehr von Kartoffeln