×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Mystic Treat™ Trauben aus Chile bis März erhältlich

Giumarra kündigt seinen ersten Wareneingang von Nature's Partner Mystic Treat markengeschützter Trauben aus Chile an. Die Trauben sind von jetzt an bis März erhältlich.

"Wir haben unseren Erfolg mit unserer Nische Mystic Treat, die wir seit einigen Jahren anbieten, genossen", sagt Craig Uchizono von Giumarra Companies. "Wir freuen uns, dass wir in dieser Saison ein größeres Volumen sehen werden. Das Timing ist wirklich etwas Besonderes für uns, da der Valentinstag immer näher rückt. Wir finden, dass es genug verkaufsfördernde Möglichkeiten gibt. "


Mystic Treat ist eine außergewöhnlich süße, knackige Sorte.
Sie besitzt mittelgroße bis große Beeren. Das farbenfrohe Etikett vermittelt das Erscheinungsbild eines Premiumproduktes. Die Traube ist hervorragend, wenn sie von der Hand gegessen wird. Sie kann aber auch gut mit einer Vielzahl von Käsen, Nüssen und Getränken kombiniert werden.


"In einer Zeit, in der Konsumenten sich gern zu gesellschaftlichen Veranstaltungen versammeln, ist Mystic Treat eine hervorragende Ergänzung für den Tisch", sagt Kellee Harris, Geschäftsführer der westlichen Region für Giumarra. "Angesichts der Popularität der Trauben bei den Verbrauchern, sind wir aufgeregt, ihnen ein spezielles neues Gemusserlebnis in der Kategorie anzubieten."

Mystic Treat wird in 2 Pfund-Schalen, pro acht im Karton verpackt, verkauft. Giumarra bietet eine Vielzahl von Point of Sale-Materialien, um den besonderen Geschmacks der Mystic Treat Trauben auf Filialebene zu fördern..
 
Kontakt:
Megan Schulz
The Giumarra Companies
Tel: (213) 627-2900

Erscheinungsdatum: 12.01.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

24.03.2017 Obst und Gemüse: Witterung sorgt für geringere Erntemenge
24.03.2017 Lagerbestand italienische Birnen Mitte März 2017
24.03.2017 Südafrika: "Die späten Sorten stehlen den Frühen das Rampenlicht"
24.03.2017 Marokko produziert 268.000 Tonnen Beeren
23.03.2017 Heimische Äpfel im Frischeschlaf
23.03.2017 "Portugiesische Beeren leiden unter Transport"
23.03.2017 Birnenbauern erholen sich vom Frost 2016 und russischem Embargo
23.03.2017 Ägypten: "Die aktuelle Menge an Pfirsichen kann die Nachfrage nicht befriedigen"
23.03.2017 "Mit Himbeeren und Brombeeren aus Sizilien sicheres Angebot"
23.03.2017 Neue Hybrid Birne könnte Produktion in Kanada steigern
22.03.2017 Autumn Glory Äpfel sind schon Monate früher als erwartet ausverkauft
22.03.2017 Die Kiwi "Sweeki" will Madrid erobern
22.03.2017 "Mit einer freien Sorte ist man viel empfänglicher für Launen des Marktes"
22.03.2017 "Ich denke, dass die Leute rote kernlose Trauben vor weißen, kernlosen Trauben bevorzugen"
22.03.2017 Italien: Neue Erdbeersorte mit jährlich steigender Produktion
21.03.2017 Die Erdbeeranbauflächen in 2017 wiederum gestiegen
21.03.2017 Peru: Bei Blaubeerexporten wird 2017 eine Steigerung von 23% erwartet
21.03.2017 "Birnenmarkt positiv, Apfelmarkt schwierig"
21.03.2017 China: Der Apfelmarkt erholt sich langsam
20.03.2017 Spanien: Zwischen 65 und 70% der spanischen Wassermelonen Produktion werden exportiert