×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »


Quelle: Google News

Wirtschafts-NewsMehr »


Quelle: Google News


Fruit Logistica 2017: Welches Produkt wird die Innovation des Jahres?

Die Fruit Logistica stellt die Nominierten des Innovation Awards 2017 im Detail vor. Der wichtigste Preis der Fruchthandelsbranche wird am 10. Februar 2017 in Berlin verliehen.

Mehr als 70.000 Fachbesucher aus über 130 Ländern haben am 8. und 9. Februar 2017 die Gelegenheit, die Innovation des Jahres zu wählen. Mit dem Fruit Logistica Innovation Award werden herausragende neue Produkte im Obst- und Gemüsesektor gewürdigt, die mit ihrem ersten Marktauftritt in den letzten Monaten dem internationalen Fruchthandel wichtige Impulse geben werden. Die zehn Innovationen werden auf der Fruit Logistica 2017 vom 8. bis 10. Februar 2017 auf einer Sonderausstellung zwischen den Hallen 20 und 21 präsentiert. Dort wird am 10. Februar 2017 um 14.30 Uhr der Sieger verkündet.

Nachdem im Dezember 2016 die Nominierten bekanntgegeben worden sind, liegen jetzt detaillierte Informationen zu den Innovationen vor. Lesen Sie die Details hier.

Für weitere Informationen:
www.fruitlogistica.de

Erscheinungsdatum: 11.01.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

23.10.2017 Erlass der Zölle fördert philippinische Agrarexporte nach Europa
23.10.2017 Experteneinblicke in die Entwicklung des Fruchthandels
23.10.2017 Erzeugergemeinschaften für Obst und Gemüse bekommen finanzielle Unterstützung
23.10.2017 Höhere Exporte von verarbeitetem Obst- und Gemüse in Polen
23.10.2017 Weltkarte der größten Auto-exportierenden Länder
20.10.2017 Neue Märkte nach dem russischen Boykott, aber die Lücke ist nicht gefüllt
20.10.2017 5.300 Kilo Kokain zwischen Bananen in Antwerpen beschlagnahmt
20.10.2017 Beginn des 28. Kongresses der hellenischen Gesellschaft der Obst- und Gemüsewissenschaft
20.10.2017 Laut Studie kaufen europäische Familien wenig Obst und Gemüse
19.10.2017 Belgische Birne erfährt in Estland und Litauen zunehmende Bekanntheit
19.10.2017 Erster Tag der Fruit Attraction trotz höherer Beteiligung entspannt
18.10.2017 Lebensmittelhandel in Deutschland - Edeka führt wiederum die Spitze
18.10.2017 Russland innerhalb von fünf Jahren Selbstversorger in Tomaten
18.10.2017 Bauernprotest in Stuttgart
17.10.2017 Illegale Arbeit im Gemüseanbau
17.10.2017 30-35 Prozent weniger Obst erwartet
17.10.2017 Für die Landwirtschaft bleibt weniger Platz
16.10.2017 Anuga 2017: Rekordmesse schließt mit ausgezeichnetem Ergebnis
13.10.2017 Messe Olma - Kartoffel steht dieses Jahr im Mittelpunkt der Sonderschau
13.10.2017 Beschränkungen für Verkauf von landwirtschaftlichem Land