×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Trauer um Karl Dürbeck

Karl Dürbeck, einer der führenden und respektiertesten Mitglieder in der internationalen Fruchtbranche ist nach schwerer Krankheit verstorben.

Karl übernahm im Alter von nur 23 Jahren, nach dem Tode seines Vater Anton im Jahr 1954 das Familienunternehmen Martin Dürbeck Fruchthandel und hat es im Laufe der Jahre zu einem der angesehendsten Importunternehmen Europa's gemacht.

Nach der Änderung des Firmennamens im Jahr 1983 in Anton Dürbeck, hat das Unternehmen mit seinem Standort in Bad Homburg ein enormes Wachstum durchgemacht. Karl, durch seinen scharfen Verstand, und der sich zur Verteidigung seiner Argumente kein Blatt vor den Mund nahm, wurde für die gesamte Branche bald unverzichtbar. Sei es als ZV-Präsident oder Vorsitzender im Wirtschaftsausschuss für Außenhandelsfragen, oder als Präsident der europäischen Berufsvertretungen C.I.M.O. und EUCOFEL. Es gab kaum eine Stimme , die im Streit um die Bananenzölle Mitte der 1990er Jahre zum Beispiel, mehr Gewicht als die seine hatte. Für seine langjährigen Verdienste wurde Karl Dürbeck u.a. das Bundesverdienstkreuz verliehen




Erscheinungsdatum: 05.01.2017
Autor: Rosanna Sprogis
Copyright: www.freshplaza.de

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

17.01.2017 Fotoreportage Erdbeertag und ISFC 2017
17.01.2017 Frankreich: Bonduelle zielt darauf ab, den gelieferten Gemüsekonsum zu erhöhen
17.01.2017 Territoriale Ausdehnung von Frankreich von 985 bis 1847
17.01.2017 ''Produktionszunahme in russischer Landwirtschaft 2016 mit 4 Prozent''
17.01.2017 "Es hat sich nicht viel geändert bei der "unfairen" dänischen Mittelzuweisung"
16.01.2017 Harvard University erstellt Business Case “Camposol“
16.01.2017 Del Monte baut erste Fabrik in Frankreich
16.01.2017 8.500 m2 modernisierte, gekühlte Geschäftsfläche zu vermieten - teilweise Vermietung verhandelbar
13.01.2017 Zusammenarbeit würde Zukunftspotential fördern
12.01.2017 Naturland trauert um Hans Hohenester
11.01.2017 Andreas Jiménez wird neuer Geschäftsführer von Max Havelaar
11.01.2017 Levarht schafft mit der ersten Sendung in den Irak ein historisches Ereignis
11.01.2017 Innovative Fresh überwacht skandinavischen Markt
10.01.2017 Umweltsekretärin versichert Migranten aus der EU Arbeit nach dem Brexit
10.01.2017 Präsidentschaft Trump könnte Chinas Obst und Gemüse Exporte ändern
09.01.2017 "Im Grunde genommen warten wir alle auf Trump"
06.01.2017 Scherpenhuizen will im neuen Gebäude weiter wachsen
06.01.2017 Greenyard verleiht der Fruchtbranche neue Impulse
05.01.2017 Helfer Suisse und PPO Services spannen zusammen
05.01.2017 CombiVliet überschreitet 100 Hektar-Grenze