Spanien:

Planasa, eine der 1.000 inspirierendsten Firmen in Europa

Planasa, eine Hauptindustrie in der europäischen Frischeproduktion ist gerade von London Stock Exchange Group als eine von 1.000 Gesellschaften anerkannt worden, um 'Europa zu begeistern'. Der Bericht, der darauf zielt, alle Gesellschaften zu entdecken, die zurzeit eine Hauptrolle in Europas Schaffung von Arbeitsplätzen und Wirtschaftswachstum spielen, hat beschlossen, dass Planasa eine der Gesellschaften ist, die die größte Kapazität hat, Entwicklung zu erzeugen.



"Es gibt mehr als 23 Millionen Gesellschaften in Europa. Unter den anregendesten Tausend Gesellschaften zu sein, ist eine echte Ehre für uns. Wir sind eine Gesellschaft, die viel von ihrer Tätigkeit in Europa entwickelt, so ist sein Wachstum für uns sehr wichtig. Hoffentlich können wir fortsetzen, zu Europas Entwicklung beizutragen", sagteAlexandre Pierron-Darbonne, Präsident von Planasa Group.

Diese Erstausgabe der '1.000 Gesellschaften, um Europa zu begeistern', ist durch das Analysieren aller in der Europäischen Union eingeschriebenen Gesellschaften getan worden, die einen Umsatz zwischen 20 Millionen und 300 Millionen Euro haben und überprüfen ihre Evolution und schauen, ob sie Wachstumspotenzial haben. Die Zeitschrift will zeigen, dass die KMU "der echte Motor und die Zukunft der europäischen Wirtschaft sind", sagte Xavier Rolet, CEO der Londoner Börse. Zurzeit sind die KMU für zwei Drittel der Beschäftigung in Europa und 60 Prozent des Werts der Wirtschaft verantwortlich, was ihr enormes Potenzial demonstriert.

"Die Neuerung ist zunehmend in KMU, da die 1.000 im Bericht verzeichneten Gesellschaften 4.000 eingetragene Patente haben. Ich denke, dass es das ist, worin viel vom zukünftigen Erfolg einer Gesellschaft liegt. In Planasa sind wir uns dessen sehr bewusst und versuchen, ihn in allen unseren Bereichen anzuwenden, um bessere Produkte und bessere Dienstleistungen zu entwickeln. Tatsächlich investieren wir 3 bis 4 Prozent unseres Umsatzes in R&D", sagte Pierron-Darbonne.



Planasa hat im Obst- und Gemüsesektor seit mehr als 40 Jahren durch drei Geschäftsbereiche gearbeitet: Gärtnereien, Endivienerzeuger und Pflanzenzüchter. Die Gesellschaft, die in fünf Kontinenten vertreten ist (weil sie Tochtergesellschaften in Frankreich, Italien, Polen, Mexiko, Chile, Marokko und den Vereinigten Staaten hat), ist ein Weltführer in Marktendivien und ein Führer in der Produktion und Verbesserung von Produkten (Varianten der Erdbeere, Himbeere und Heidelbeere).

Planasa hat mehr als 1.200 Angestellte im Laufe des Jahres, und 2015 hat es einen Umsatz von 90 Millionen Euro erreicht.

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018