Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -im letzten Monat

Top 5 -letzte Woche

Im Jahr 2017 konsumierte jeder Europäer 17,9 Liter Fruchtsaft

Die Europäische Union ist weiterhin einer der weltweit führenden Verbraucher von Fruchtsäften und Nektaren. Laut der neuesten Studie der European Association of Juice Manufacturers (AIJN) lag der Gesamtverbrauch im Jahr 2017 bei 9.187 Millionen Litern, wodurch sich ein Pro-Kopf-Verbrauch von 17,9 Litern pro Person berechnen lies.

Deutschland führt die Rangliste mit insgesamt 2.342 Millionen Litern an, gefolgt von Frankreich mit 1.406 Millionen Litern und England mit 1.079 Millionen Litern. Spanien liegt an fünfter Stelle (hinter Polen) mit insgesamt 808 Millionen Litern und einem Pro-Kopf-Verbrauch von 17,4 Litern, etwas weniger als der europäische Durchschnitt von 17,9 Litern.

Einer der Hauptgründe für die Wahl der Säfte ist ihr Geschmack, und deswegen bevorzugen 36,5% der Europäer Orangensaft, gefolgt von Multivitaminsäften (19,2%) und Apfelsäften (15,7%). Was ihre Konsumgewohnheiten anbelangt, so genießen 82,5% der Europäer Fruchtsäftezu Hause. Und obwohl jedes Land seine eigenen Trends und Traditionenhat, gehört der Fruchtsaft normalerweise zu ihrer alltäglichen Ernährung. In Spanien wird dieser normalerweise zum Frühstück konsumiert und die Leute versuchen während der heißesten Zeiten des Jahres verschiedene Geschmacksrichtungen und Formate zu probieren.

Bei den Verpackungen ist der Karton mit 59,2% nach wie vor die am häufigsten verwendete Form, gefolgt von Kunststoff und Glas mit 31,5% bzw. 8,4%. In Ländern wie Deutschland wird jedoch Kunststoff mit einem Anteil von bis zu 52,2% als Hauptbehälter verwendet.

Quelle: agrodiariohuelva.es

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018