×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Reinhard Busigel GbR ausgezeichnet für sein ganzheitliches Energiekonzept
Gurkenproduzent aus Albertshofen erhält Bayerischen Klimapreis

Mit dem "Bayerischen Klimapreis Landwirtschaft, Garten- und Weinbau" werden neue, innovative Projekte prämiert, mit denen Landwirte, Winzer und Gärtner ihre Produktion an den Klimawandel anpassen und zu einem besseren Klimaschutz beitragen.



Die Vorschläge sollen sich durch Pilotcharakter und Kreativität auszeichnen und möglichst auf andere Betriebe übertragbar sein. Prämiert werden Preisträger in den drei Kategorien Landwirtschaft, Gartenbau sowie Weinbau. Der Preis ist für die Landwirtschaft mit zwei mal 3.000 Euro und für den Gartenbau und Weinbau mit je einmal 3.000 Euro ausgelobt. Sollten Vorschläge nach Sichtung durch die Jury gleichauf liegen, so kann der Preis auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden.


André Busigel nimmt den Preis in Empfang

Gewinner in der Kategorie Gartenbau ist der Albertshofener Gartenbaubetrieb und bayernweite Pionier bei energieeffizienten Gewächshäusern Reinhard Busigel GbR. Das Unternehmen erhielt den Preis für sein ganzheitliches Energiekonzept.

Busigel war der erste Gartenbaubetrieb in Unterfranken, der konsequent die Abwärme der benachbarten Biogasanlage nutzt. Die Familie ist seit elf Generationen in der Landwirtschaft, im Obstbau und Pfefferminzanbau tätig. Seit 1998 hat sich der Betrieb auf Gurken spezialisiert. Im Jahr erntet der Betrieb Busigel etwa vier Millionen davon.

Für weitere Informationen:
Reinhard Busigel GbR
Inh. André Busigel
Am Rothberg 2, 97320 Albertshofen
Telefon: +49 (0)1705629496
andre@busigel.de
www.busigel.de



Erscheinungsdatum: 10.08.2018
Autor: Rosanna Sprogis
Copyright: www.freshplaza.de

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

17.08.2018 Fachaustausch zu den Themen 'Recycling und Verpackungsgesetz'
17.08.2018 BASF unterzeichnet Vereinbarung zum Erwerb weiterer Saatgut- und Pflanzenschutzgeschäfte und Vermögenswerte von Bayer
17.08.2018 ''Niederländische Natura-Strauchtomaten sind der Renner''
16.08.2018 “Der Fall der türkischen Lira bringt uns mehr Geld ein“
16.08.2018 "Spanisches Beschaffungsbüro mit Nordwest-Europäischer Mentalität"
15.08.2018 Transportunternehmen Mooy Logistics aus den Niederlanden pleite
15.08.2018 "Wir sind dabei, eine riesige Ladung von Produkten so gut wie umsonst nach Europa zu schicken"
14.08.2018 Roland Peter neuer Chef für Pflanzenzüchtung bei Agroscope
14.08.2018 Staatssekretärin von Baden-Württemberg zu Besuch in der Paprikasiedlung
13.08.2018 BayWa rechnet mit besserem Ergebnis im Geschäftsfeld Global Produce
13.08.2018 ''Direkt mit den Lieferanten zum Kunden''
09.08.2018 Standortinitiative spricht beim Sommergespräch über Veränderungen
09.08.2018 Ukrainische T.B.Fruit wird dritte Apfel- und Beerenverarbeitungsanlage in Polen bauen
09.08.2018 Bonduelles Umsatz steigt dank Übernahme von Ready Pac Foods
08.08.2018 Picnic baut sein Liefergebiet in Deutschland weiter aus
08.08.2018 Fruitful Office expandiert nach Hannover
07.08.2018 Tonnenweise Bio-Gemüse von der Gärtnersiedlung Mühlingen
07.08.2018 Führende Position in der Logistik verderblicher Güter weiter ausgebaut
07.08.2018 Fresh Del Monte schließt das mühselige zweite Quartal mit Verlust ab
07.08.2018 "Trend geht zu mehr Raritäten und alten Sorten aus heimischen Anbau"