×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



BelOrta knackt mit Kirschen erstmals die 1.000.000 Kilo-Marke

Am Montag wurde erstmals in der Geschichte von BelOrta die 1.000.000 Kilo-Marke bei den Kirschen geknackt. 2018 erweist sich aufgrund der südlichen Temperaturen mit großen Volumen und Spitzenqualität als besonders gutes Jahr für Kirschen. Dank der Hydrokühlung und elektronischer Sortieranlage brachten die Kirschproduzenten von BelOrta ein hervorragendes Produkt auf den Markt, von dem die Konsumenten im In- und Ausland in vollen Zügen genießen können. 



BelOrta knackt die 1.000.000 kg-Marke mit Kirschen 
Das sommerliche Wetter ist in diesem Jahr der Verbündete von den BelOrta Kirscherzeugern. Die vielen Sonnenstunden sorgen für einen hohen Zuckergehalt. Ausserdem haben die Kirschen keinen Schaden durch Regen oder Hagel erlitten. Darüber hinaus haben viele Kirscherzeuger von BelOrta in den letzten Jahren in Überkappungen investiert, die in diesem Jahr für etwas mehr Schatten gesorgt haben, was der Qualität zu gute kommt. Das resultiert in einer beispiellosen Zulieferung von herrlichen Kirschen von Spitzenqualität, die diese Woche die 1.000.000 kg-Marke geknackt haben.  

Große Auswahl an Sorten und Verpackungen
Die Anbaufläche für Kirschen von BelOrta beträgt in diesem Jahr insgesamt 235,4 Hektar und umfasst 15 Sorten und Segmente. Die wichtigsten Kirschvarietäten, die bei BelOrta angebaut werden, sind die Kordia, Regina, Samba, Lapins und Sweetheart. Dank einer Hydrokühl- und elektronischen Sortieranlage garantieren die BelOrta Kirscherzeuger die konstante Zulieferung eines qualitativ hochwertigem und einheitlichem Angebot mit guter Haltbarkeit, die den Erwartungen der Kunden im Einzelhandel, Großhandel und im Export entspricht. Nach dem täglichen Auktionsverkauf gehen die Kirschen in Kisten, Kartons und Kleinverpackungen auf ihren Weg ins In- und Ausland. Dieses war eine aussergewöhnlich frühe Saison. Lassen Sie ihre Kunden unsere hervorragenden belgischen Kirschen geniessen, so lange es noch möglich ist.  

Die Weichobsterzeuger von BelOrta führen in dieser Saison über verschiedene Kanäle eine schöne Werbekampagne. Der TV-Spot ist derzeit bei VTM, Vitaya, CAZ, Q2, RTLTVI, Club TTL und Plug RTL zu sehen und auf unterschiedlichen sozialen Medien sind unsere Rezeptvideos zu sehen. Seit Anfang Juni fährt eine Küstenstraßenbahn, die vollständig mit mit einem auffallenden Bild von BelOrta Weichobst bekleidet ist. Besucher vom belgischen Freizeitpark Plopsaland De Panne werden in diesem Sommerurlaub von vielen roten Früchten überrascht werden, die derzeit im Park wachsen. Ausserdem wurden große Fotowände aufgestellt, wo Kinder ihre Köpfe durchstecken können. BelOrta hat seine belgischen Kirschen an den letzten Sonntagen in allen Ausgaben der Zeitung 'De Zondag' 'versteckt'. Leser konnten in der Zeitung Bilder von einzelnen Kirschen zählen. Diese spaßige Aktion erfreute sich viel Beifall und sorgte für viele Einsendungen. Die Gewinner gingen letzte Woche  glücklich mit einer Kiste voll leckerer BelOrta Kirschen nach Hause.

Für mehr Informationen:
Etienne Leclere 
Abteilungsleiter Verkauf Obst
Tel: +32 (0) 12 670 258


Erscheinungsdatum: 11.07.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.07.2018 Pfirsiche und Nektarinen aus deutschem Anbau
20.07.2018 Verfrühte Obstsaison wegen des warmen Wetters
20.07.2018 ''Kommende Hartobstsaison wird keine Spitzenernte''
20.07.2018 Erstklassige rote Johannisbeeren wegen des guten Wetters
20.07.2018 Australier gehen Wassermelonenskifahren
20.07.2018 ''Nach fünf Jahren Vorlauf ist die SweeTango am Start''
20.07.2018 Australien: Melonen als Futter für hungrige Rinder
20.07.2018 Große Erwartungen in Perus Trauben
20.07.2018 Indischer Politiker entdeckt Mangobaum mitten auf der Autobahn
19.07.2018 Mit 122.300 Tonnen wird eine 6 % höhere Erdbeerernte als im Vorjahr erwartet
19.07.2018 Sommerwetter steigert Interesse nach Kirschen
19.07.2018 ''Einzelkarton Ananas bereit zur Einführung''
19.07.2018 ''Italienische Traubensaison geht ihren gewohnten Gang''
19.07.2018 "Geschützte Produktion wird immer wichtiger für Kirschen"
19.07.2018 Metis-Pflaumen wieder in den Regalen
19.07.2018 Rekord-Apfelernte steht in Polen bevor
19.07.2018 Großes Marktpotential für Tiefkühl-Erdbeeren
18.07.2018 Belgische Trauben: Das Angebot nimmt jedes Jahr weiter ab
18.07.2018 Spanische Steinobstproduktion nimmt mit 10 bis 15 Prozent ab
18.07.2018 "In diesem Jahr gibt es keinen Preisdruck, es gibt einfach keine Früchte"