×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



2 Millionen Euro Schaden durch Unwetter in der Steiermark

Nach den katastrophalen Überschwemmungs- und Hagelschäden in den vergangenen Wochen, währte die Ruhe leider nicht lange. So ist Ende letzter Woche zum wiederholten Mal in diesem Jahr die Steiermark von Unwetterschäden heimgesucht worden.


Umgeknickte Apfelbäume, Gersdorf an der Feistritz

Bereits am Donnerstag Nachmittag gingen über dem Wechselgebiet erste sehr schwere Unwetter mit mächtigen Gewitterzellen und extremen Regenmengen nieder. Bis zum Abend hat sich die Gewitterfront mit stellenweise mehr als 90 Liter Niederschlag pro Quadratmeter und extremen Hagel quer über die Steiermark gelegt.


Hagel an Kürbis, Feistritztal


Hagel an Netzanlage, Gersdorf an der Feistritz

Erneut entstanden schwere Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen (Acker-, Wein-, Obstkulturen und Grünland). Besonders betroffen sind die Bezirke Deutschlandsberg, Hartberg-Fürstenfeld, Leibnitz, Voitsberg und Weiz. Insgesamt wurde eine Agrarfläche von 5.000 Hektar geschädigt, der Gesamtschaden in der Landwirtschaft beträgt 2 Millionen Euro.


Quelle: hagel.at

Erscheinungsdatum: 10.07.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

20.07.2018 Dänische Erzeuger haben hinsichtlich der Trockenheit gemischte Gefühle
18.07.2018 Tsunami trifft Mallorca und Menorca
18.07.2018 Schaden durch Hagel in der Steiermark beläuft sich auf 1 Mio Euro
17.07.2018 Gemüse wird durch die Dürre teurer
13.07.2018 Karte zeigt Effekt von extremem Wetter auf europäische Anbaukulturen
12.07.2018 Hagel in der Emilia Romagna: Gemeldet aus Reggio Emilia bis Cesena
06.07.2018 Dürre in Nordeuropa, Hagel in Südeuropa
06.07.2018 Frankreich: "Sturm zerstört 15.000 Hektar produktives Land"
05.07.2018 Die Hex River Mountains freuen sich über Schneedecke
04.07.2018 Spanien: Hagel und Frost zerstören ein Viertel der Kaki Ernte in Valencia
03.07.2018 GB-Hitzewelle: Salatbauern warnen vor bevorstehender Knappheit
03.07.2018 110 Mio Euro Gesamtschaden durch Überschwemmungen, Hagel und Trockenheit
22.06.2018 Südafrikanische Bauern freuen sich über den starken Regen
18.06.2018 Guatemala: Ernte wird durch Erruption des Vulkans nicht beschädigt
13.06.2018 Dürre könnte die dänische Erzeuger Millionen von Euro kosten
13.06.2018 Starker Hagel im Alto Adige
12.06.2018 Guatemala: Menschen haben Vorrang, Ernteschäden nicht wichtig
11.06.2018 Erdbeeren, Kirschen & Co. profitieren vom warmen Frühjahr
06.06.2018 23 Hektar Gurken durch Hagel zerstört
05.06.2018 Erneuter Hagel und Regen verursacht Schäden von 1,3 Mio Euro in der Steiermark