Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -im letzten Monat

Top 5 -letzte Woche

Eimskip und Samskip

Ermittlungen gegen isländische Schifffahrtsunternehmen wegen Verstoß gegen das Wettbewerbsgesetz

Zurzeit ermittelt die isländische Wettbewerbsbehörde gegen die isländischen Schifffahrtsunternehmen Eimskip und Samskip. Grund dafür sind mögliche Verstöße gegen das isländische Wettbewerbsgesetz.

Vergangene Woche erhielt Eimskip das eine Auflistung der Beschwerdepunkte von der Isländischen Wettbewerbsbehörde. Darin heisst es, dass Eimskip und Samskip in dem Untersuchungszeitraum von 2008 bis 2013 unrechtmäßige Absprachen getroffen hätten, was gegen Artikel 10 des Isländischen Wettbewerbsgesetzes und Artikel 53 des EEA Abkommens verstößt.

Die Behörde wird bald einen weiteren Brief mit den möglichen Strafen und rechtlichen Maßnahmen schicken.

Laut splash247.com sagte Eimskip, das Unternehmen werde seine Argumente gegen die Anschuldigen vorbereiten und habe bis zum 7. September Zeit, diese sowie Dokumente und Informationen vorzubringen. Zurzeit betreibt es eine Flotte mit zehn Containerschiffen einschließlich sechs Kühlcontainerfrachtern.

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018