Türkei: Zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung der Feigenqualität in Aydin

Die Feigenproduktion ist eine der Haupteinnahmequellen für Aydin, eine Stadt im Südwesten der Türkei. Derzeit beginnt das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Viehzucht der Stadt zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, um die Qualität der Produkte zu erhalten und zu verbessern.

Aydin ist für 62% der Feigenproduktion in der Türkei mit 6,2 Millionen Feigenbäumen und 185.000 Tonnen Produktionskapazität verantwortlich. Zu den Maßnahmen der Direktion gehört die Verhinderung des Verkaufs von Feigen mit Krankheiten und die Einstellung der Ernte von Feigen vor der richtigen Erntezeit. Die Erzeuger, die diese Maßnahmen nicht einhalten, werden mit Geldstrafen belegt. Des Weiteren werden alle Erzeuger regelmäßig und energisch von den Beamten der Direktion kontrolliert.


Quelle: Haberturk



Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018