Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -im letzten Monat

Top 5 -letzte Woche

In der Sparte Obst und Gemüse

Thomas Averhoff verstärkt die Geschäftsführung von Landgard Nord

Thomas Averhoff wird ab 1. Juli 2018 die operative Geschäftsführung von Landgard Nord in der Sparte Obst und Gemüse verstärken. Als Mitglied der Geschäftsführung von Landgard Nord wird er insbesondere die Bereiche Vertrieb und Beschaffung sowie den weiteren Ausbau der Internationalisierung, gerade im Obst- und Überseegeschäft, verantworten.

Thomas Averhoff unterstützt in seiner neuen Funktion die weiteren Geschäftsführer von Landgard Nord, Marc Beckmann und Stefan Reincke. Thomas Averhoff ist ein ausgewiesener Fruchtexperte. Er war seit 2009 Geschäftsführer UNIVEG / Deutschland und bis Ende 2016 über 25 Jahre lang sehr erfolgreich in unterschiedlichen Führungspositionen für UNIVEG tätig.

Die Stärkung der Geschäftsführung von Landgard Nord erfolgt im Rahmen des strategischen Ausbaus der internationalen Erzeugerstruktur, des Produktportfolios und der Dienstleistungen im Bereich Obst, insbesondere in den Märkten Übersee und Asien. Ziel ist, für die Kunden im internationalen Obstsegment und Überseebereich die Versorgung durch planbaren, ersthändigen Warenbezug mit eigenen Landgard Mitgliedsbetrieben und professionellen Prozessen bei maximaler Sicherheit und Verbindlichkeit zu gewährleisten.

„Mit den dargestellten Struktur- und Personalentscheidungen gehen wir mit unseren aktuell bereits mehr als 3.300 Mitgliedsbetrieben den nächsten Schritt in der weiteren Internationalisierung von Landgard als vermarktende Erzeugergenossenschaft. Mit Thomas Averhoff verstärken wir sowohl die vertrieblichen Aktivitäten in der Nordregion um Marc Beckmann mit seinem Team sowie die Obst- und Überseekompetenz um Stefan Reinke mit seinem Team.

Elementarer Baustein unserer Leistungen für unsere strategischen Kunden sind unsere Führungskräfte und Teams mit Warenkompetenz, Produkt und Marktkenntnissen. Sie alle sind verbindliche Profis, die Kunden und Märkte kennen. Deshalb sind wir froh, die starke Geschäftsführungsriege um unseren Generalbevollmächtigten Labinot Elshani in der Sparte Obst & Gemüse noch einmal weiter zu verstärken“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG.

Das Leistungsspektrum für die Kunden reicht vom ersthändigen Warenbezug auch aus Übersee mit direktem Weg in die Produktion, erfahrenen Teams im Überseegeschäft, über das Sourcing und die Produktionsplanung für Bananen, Übersee-Produkte und Exoten bis hin zu leistungsfähigen und erfahrenen Lieferantenstrukturen, neuen, modernsten und nachhaltigen Reifeprozessen und eine neue, langfristig sichere Plattform südlich von Hamburg als optimaler neuer Logistikstandort, integriertes Pack- und Dienstleistungszentrum und als Drehscheibe für Norddeutschland. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch erfahrene QM/QS Experten vor Ort und zusätzliche Mehrwerte durch einen klaren Innovationsfokus.

In diesem Zusammenhang entsteht in Rade südlich von Hamburg aktuell ein 13.000 Quadratmeter großer Lager-Neubau als Distributions- und Reifestandort mit zahlreichen Reifekammern sowie nachhaltiger, energieeffizienter und modernster Kühltechnik. Die Eröffnung des neuen Standortes wird planmäßig im Oktober 2018 erfolgen.

Für weitere Informationen:

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018