Miguel Penadés von Nutea:

"Pfefferminzöl gegen die Keimbildung ist die einzige natürliche Alternative zu CIPC"

Miguel Penadés, Produktmanager bei Nutea, erläutert die aktuelle Situation des Sektors, der sich mit der Vermarktung von Lagerkartoffeln beschäftigt, welche meistens Produkte sind, die auf der Basis von CIPC (Cloroprofam) beruhen, um das Keimen zu verhindern. "Angesichts der jüngsten Trends in Europa in Bezug auf Pestizidrückstände, die sowohl von den Behörden (EFSA) als auch von Supermärkten und Verbrauchern festgelegt werden, wird die Verwendung von CIPC zur Erleichterung der Lagerung von Kartoffeln in Frage gestellt und könnte bald verboten werden."

Aus diesem Grund entwickelt die Xeda Group seit Jahren Produkte auf Basis ätherischer Öle. Eine davon ist BIOX M, basierend auf Pfefferminzöl, das sowohl vorbeugend als auch heilend gegen Keime wirkt. "Im Vergleich zu CIPC erreicht es eine gleiche oder sogar bessere Wirksamkeit gegen das Keimen. Es gibt ein Thermospray oder es wird durch Verdampfung des Moleküls selbst verwendet, was eine perfekte Abdeckung, Durchdringung und Assimilation des Produkts gewährleistet", sagt er.

Mit Sitz in Alboraya, in der spanischen Provinz Valencia, ist Nutea Teil der Xeda International Group (Frankreich) und beliefert seit mehr als 30 Jahren Nachernte-Lösungen für Obst und Gemüse in Spanien und Portugal.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass Acrylamid (eine schädliche Substanz) produziert wird, indem Zucker im Frittierprozess hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Daher ist es notwendig, die Kartoffeln bei höheren Temperaturen in der Kammer zu konservieren, um die Umwandlung von Stärke in Zucker zu vermeiden.
"Deshalb ist es wichtig, ein Anti-Keimmittel zu verwenden, und BIOX M ist die einzige natürliche Alternative zu Chloroprofam", sagt er.

Laut Miguel Penadés erzielt BIOX M gute Erfolge in Ländern wie Frankreich, Großbritannien oder Israel, wo die Menschen ein größeres Bewusstsein für abfallfreie Lebensmittel haben. BIOX M hat das ECOCERT-Zertifikat und ist für den biologischen Landbau geeignet, da es ein ätherisches Öl ist und in Europa keine MRLs hat.


Für weitere Informationen:
Miguel Penadés
Nutea S.L.
Carrer del Doctor Lanuza, 18
46120 Alboraya
Valencia. Spanien
T: +34 961859393
miguel@nutea.es

www.nutea.es

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018